MAC in Windows Netzwerk...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Zwergenkönig, 09.07.2004.

  1. Zwergenkönig

    Zwergenkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    09.05.2004
    MAC in Windows Netzwerk... "beim mac nicht möglich"??!!

    Hallo!

    Ich werde bald ein Internat besuchen. Da gibt es ein netztwerk, und so hab ich angefragt, ob ich da rein komme. Ich bekam folgenende Antwort:

    Stimmt das?

    Kann ich das mit VPC irgendwie umgehen???
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2004
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Warum sollte das nicht möglich sein? Auf einen Server zugreifen sollte doch kein Problem sein.
     
  3. Zwergenkönig

    Zwergenkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Vieleicht hat der Typ keine Ahnung...
    Aber ich habe auch schon gehört, dass das bei einigen Servertypen nicht funzt...
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Also ich kann sogar auf einen Windows Server zugreifen. Wäre interessant zu wissen was die im Internat so haben. Per FTS ist es kein Problem. Linux Server kein Problem. Windows Server ist vielleicht ein Problem, hab lange gebraucht, das alles ohne Probleme lief. Aber es geht! Schliesslich kann der Mac auch auf einen PC zugreifen. (Wenn er will, was er nicht immer tut.....:( )
     
  5. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Mit VPC hast du ein vollwertigs Windoof-System. Damit umgehst du eventuelle Hindernisse auf jeden Fall. Grund: Falls der Server ein neueres WINDOOF-System hat (Win2000 aufwärts), so liegt der grund höchswahrscheinlich im IPSec-Dienst von Windoof. Das ist ein Sicherheitszusatz für TCP-IP und das verhindert dann den Zugriff auf bestimmte Resourcen (z.B. Printserver sind dann häufig nicht erreichbar). VPC interessiert sich dafür nicht - das installierte Windows kennt diese Probleme nicht....
     
  6. Alterg4

    Alterg4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.05.2004
    Sicher kann man VPC einsetzen, aber ich sehe eigentlich keinen Grund, warum du mit MacOS X nicht auf das Schulnetzwerk zugreifen kannst. Ich hab mich selbst mit meinem Mac schon auf Windows- und Linux Netzwerken angemeldet und konnte auf die für mich freigegebenen Verzeichnisse zugreifen. Ich würd mal behaupten, wenn man mit nem PC zugreifen kann, kann man das mit nem Mac auch.
     
Die Seite wird geladen...