mac immer noch lahm im dsl

Diskutiere mit über: mac immer noch lahm im dsl im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    hi freunde,

    hab mal das forum auf den kopf gestelle, aber immer noch keine lösung gefunden...

    ich nutze in meinem netzwerk 2 neuere macs und 4 dosen, wovon die macs und 2 dosen per wlan (airport extreme) angeschlossen sind und der rest per lan. alle samt gehen per fritzbox fon 7050 ins netcologne netz mit dsl6000.

    im lan gibts keine probleme, die dosen schneiden alle bei den speedtests aud www.wieistmeineip.de und www.netcologne.de/speedtest etc wunderbar ab und haben immer eine sehr hohe geschwindigkeit, ebenso wie die beiden dosen, die per wlan an die airport extreme angeschlossen sind....nur die macs machen probleme, weder imac noch powerbook kommen im dl über 250kb/s....

    mtu ist 1492, tcp send und receive window size sind beide 65536, delayed acks sind aus, rfc1323 ist an...

    bevor jetzt wieder kommt das ich die suche benutzen soll, ja ich hab diverse threads zu dem thema gefunden, aber hilfreich war leider keiner davon...weiss echt langsam nicht mehr wonach ich noch suchen soll, hab schon alles im haus ausgesteckt , was man ausstecken konnte, airport schon durch netgear getauscht....bin echt ratlos...


    auch bin ich auf der suche nach einem tool das mit den datendurchatz des wlan anzeigt, also wieviel mbit da gerad durchgehen...menumeters oder dergleichen ist nicht so das, was ich mir vorgestellt hab
     
  2. Peter M.

    Peter M. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Hi du,

    bin auch bei Netcologne. wieistmeineip sagt 5.020 mit Kabel und Vigor Router, 4.974 kbit/s über WLAN mit AirportExpress. Beide Router hängen an einem Switch, der geht ins Modem, ich habe 2 Accounts. Ach ja, 12" iBook ist der 'Testpilot', WPA verschlüsselt, perfekter Empfang (2 Meter).
    Ich würde nichts machen und in 1 Woche nochmal schauen...

    Grüße, peter
     
  3. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    hi peter....

    du, ich beobachte das schon 2 monate jetzt, vorher noch mit dsl 4000, dort waren die macs auch im selben verhältnis langsamer.... also wenn die irgend etwas ausbremst oder drosselt und es muss irgendwo an den macs liegen, denn die dosen sind ja schnell.... an der reichweite kann es auch nicht liegen, denn ich hab den gleichen effekt wenn ich mit dem powerbook 10 cm vor der airport sitze...
     
  4. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Hallo ihr,
    setzt mal die MTU auf 1460 zurück. Vielleicht gehts dann mit dem DSL besser. Hatte das Problem bei QSC auchmal gehabt. Ursache war dort ein nicht korrekt arbeitender Einwahl-Router bei QSC gewesen.
    Nachdem das dort beseitigt war, konnte ich die MTU wieder auf 1492 rauf setzen.

    Vielleicht ist das hier auch so wie bei mir...

    MfG
    Locator

    (100. Thread)
     
  5. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    hmmm....ne ich denke das es da eher weniger dran liegt, die dosen bekommen ja nahezu die voll geschwindigkeit mit der selben mtu, die die macs auch haben..
     
  6. Flauschehase

    Flauschehase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2005
    Ich hatte ein ähnliches Problem bei meinem DSL-Anschluss von Arcor. (3 MBit)

    Dose mit Lan, Mac mit WLan.

    Die Dose rannte ohne Ende mit 360KByte und mehr pro Sekunde, während der Mac mit 240kb lahmte (neben gelegentlichen Aussetzern über 300kb). Hab das ganze behoben, indem ich in Firefox einen Proxy eingetragen hatte. Jetzt schafft der Mac zwischen 320-360 kb. Der geringe Unterschied zur Dose ist durch die WLan-Anbindung zu erklären.

    Grüße
    Flauschi
     
  7. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    hmmm neee, hilft auch nicht, nach wie vor nicht über 240.....hmmm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac immer noch Forum Datum
Nach Einrichtung eines Gastzugangs (FritzBox), melden sich die Mac´s immer auto..... Internet- und Netzwerk-Hardware 28.01.2015
WLan funzt immer nur auf einem Mac, auf 2 gleichzeitig nicht möglich Internet- und Netzwerk-Hardware 26.06.2011
Netzwerk zwischen mac mini und windowsrechner stürzt immer ab Internet- und Netzwerk-Hardware 12.03.2006
Mac OS 9.2 Netzwerk bricht immer zusammen!! Internet- und Netzwerk-Hardware 25.01.2005
LAN mit Mac und PC über AirPort Station - ich peil es immer noch nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 21.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche