MAC G5 mit Win PC verbinden (Firewire)

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von flipstar123@web, 24.10.2005.

  1. flipstar123@web

    flipstar123@web Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2004
    Hallo Macuser,

    erstmal ein großes kompliment an alle user, die hier tagtäglich ihre erfahrungen und hilfevorschläge posten! große klasse!

    allerdings konnte ich über die suchfunktion nichts zu meinem problem finden.

    UND ZWAR:

    ich arbeite seit 1 jahr erfolgreich mit meinem g5 im audiobereich. jetzt habe ich mir allerdings zusätzlich noch eine windows pc gekauft, da ich einige programme nicht auf dem mac nutzen kann.

    jetzt will ich also diese beiden pc's (bzw. mac und win pc) verbinden, sodass ich einige dateien transferieren kann.

    netzwerk fällt dabei für mich flach, da ich davon nicht allzu viel verstehe, also muss firewire herhalten.

    deshalb also meine frage:

    ist es möglich den g5 über firewire an meinen windows pc zu schließen und problemlos dateien zu transferieren ?

    ich habe hier desöfteren etwas von powerbooks im "firewire-modus" (also diese boot und t-drück geschichte :)) gelesen und würde gerne wissen, ob das gleiche auch mit einem g5 anstatt einem powerbook möglich ist.

    das ziel soll sein, dass der g5 dann letztendlich als wechseldatenträger im windows explorer erscheint und ich nach belieben die dateien hin und her kopieren kann.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    gruß,
    Tim
     
  2. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Davon musst du gar nichts verstehen, ich glaube das ist sogar einfacher als mit firewire. Du brauchst einfach ein crossover-netzwerkkabel, verbindest die rechner, aktivierst auf dem mac die windows-freigabe und kannst vom pc aus auf alles zugreifen.

    Edit: Windows-Freigabe kannst du unter Systemeinstellungen -> Sharing -> Dienste -> Häkchen bei Windows Sharing aktivieren. Dann siehst du nach einiger Zeit (hoffentlich) den mac in der Netzwerkumgebung von windows.

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2005
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Netzwerkverbindung ist das Einfachste. Egal ob über Netzwerkkabel oder Firewire, konfigurieren musst du so oder so.

    Schau dir die Anleitungen auf www.baumweb.de im HelpCenter mal durch. Die sind mit Screenshots und alles Schritt für Schritt erklärt. Das schaffst du schon. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. WoSoft

    WoSoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    das mit dem Target-Modus klappt nicht, weil Windows nicht weiß, was die gedrückte T-Taste bedeutet.
     
  5. flipstar123@web

    flipstar123@web Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2004

    jep das habe ich gefunden, aber das läuft doch dann alles mit ip adressen oder ? reicht es wirklich, den pc und mac zu verkabel (netzwerkkabel) und im os x das "windows-sharing" zu aktivieren ?
     
  6. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Die Rechner müssen noch im gleichen ip-bereich sein. Klingt komisch, heißt aber nur, dass du von den vier Zahlen die bei \\xxx.xxx.xxx.xxx\benutzer stehen, die ersten drei mit dem pc gleich haben musst. beispiel: bei mir
    \\192.168.0.2\mrelan
    dann muss ich beim pc in der netzwerk-konfiguration als ip z.B. eingeben 192.168.0.3
     
  7. ftw

    ftw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Mich würde interessieren, ob man denn wirklich ein Netzwerk zwischen einem Mac und einem PC über Firewire herstellen kann. Immerhin ist Firewire (auf dem Papier) viermal schneller als ein 100MBit Netzwerk und Gigabit Lan haben die wenigsten.
    Ich hab das früher öfters mit zwei PCs gemacht, da hat das immer tadellos und schnell funktioniert...die Frage ist nur ob das auch zwischen Mac <-> Pc geht.
     
  8. flipstar123@web

    flipstar123@web Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2004
    genau aus diesem grund war das auch meine frage, aber wie du siehst scheint das nicht zu funktionieren ;)
     
  9. WoSoft

    WoSoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Nein, das reicht nicht, weil du keinen DHCP-Server hast, den beide Rechner abfragen. Deshalb musst du selbst IP-Adressen vergeben.
    Gebe dem einen Rechner die IP-Adresse 192.168.1.47 und dem anderen 192.168.1.48, beide mit der Maske 255.255.255.0.
     
  10. ftw

    ftw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Das der Target-Modus nicht funktioniert, ist klar, aber unter Windows gibt es auch die Möglichkeit ein ganz normales TCP/IP Netzwerk wie über ein Crossover-Kabel aufzubauen, nur halt über Firewire. Das müsste doch auch unter OSX gehen?
     
Die Seite wird geladen...