mac fuer meinen Opa

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von studentin, 02.08.2006.

  1. studentin

    studentin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    Hallo!
    Mein Opa, 82 Jahre, wohnhaft in Flensburg, moechte auch emails bekommen und schreiben, und ich bin dabei zu ueberlegen welcher computer fuer ihn am besten waere. dabei waere es mir auch wichtig dass er einen ort in flensburg hat, wo er hingehen kann wenn er fragen hat/etwas kaputt ist (ich selbst wohne nicht dort). fuer diejenigen die da wohnen - gibt es einen apple haendler in flensburg?
    danke!
     
  2. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Wie fit ist dein Opa denn, dass er noch anfangen möchte Computer zu verstehen? Respekt.
     
  3. studentin

    studentin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    naja, gerade deshalb wird er vielleicht hilfe brauchen!
     
  4. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Meines Wissens gibt es dort keinen Händler, aber trotzdem toi, toi, toi für deinen Opa - coole Sache.

    trinix
     
  5. Bobby68

    Bobby68 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Arbeite gerade an einem Sozialprojekt im Altersheim : "Neue Kommunikationskanäle schaffen" und erkläre den Bewohnerinnen das Email. Ich verwende einen iMac G3 400 Mhz (slot in) und instruiere neben dem Computer auch Gmail. Die Hardware ist absolut ausreichend, wichtig ist genügend RAM, in meinem Fall sind es 1 Gb.

    Alte Menschen sind begeistert vom Email, weil sie einfach und preisgünstig Kontakt mit ihren Enkeln halten können.
     
  6. studentin

    studentin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    danke! schade! was macht man denn da wenn man fragen oder probleme hat? uebers internet?
     
  7. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Bitte erkläre ihnen aber auch, dass eine Email zwar schnell ankommen kann, aber nicht genauso schnell beantwortet werden muss...

    Ein sehr häufig angenommener Irtum, leider...
     
  8. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    @studentin danke! schade! was macht man denn da wenn man fragen oder probleme hat? uebers internet? ja, ein MacForum für Senioren :D
    wrum nicht?

    eisman
     
  9. studentin

    studentin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    wow, das ist ja interessant! Was ist fuer alte Leute deiner Erfahrung nach am schwierigsten? Und wie umgehst du diese Schwierigkeiten?
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hä? Wer antwortet dir denn zu schnell?
    Bei mir ist es eher andersherum.


    Ich würde einen mini nehmen und einen 19" monitor
    mit nicht zu hoher Auflösung dranhängen. Die sind
    rel. billig und die Texte sind etwas größer zum Lesen.

    Wenn du deinem Opa die ersten 3 Stunden "beistehst",
    dürfte es mit dem Mailen schon klappen. Sehe da keine
    größeren Probleme.
     
Die Seite wird geladen...