Mac erkennt iPod nicht - HILFE

Diskutiere mit über: Mac erkennt iPod nicht - HILFE im iPod Forum

  1. Joanna

    Joanna Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2005
    Ok ok, ich muss ja zugeben, dass ich nach ähnlichen Beiträgen nicht gesucht habe, da ich wenig Zeit habe, jaja ich weiß. Trotzdem hier mein Problem:

    Ich schließe mein iPod 3. G an den G4 und mein iPod wird nicht erkannt. Dafür sagt mir mein Computer, dass ein Medium eingelegt wurde, das initialisiert werden sollte. Also bleibt mir so eine Möglichkeit, die Festplatte von iPod mit Hilfe von Festplattendienstprogramm neu zu formatieren. Soll ich das etwa machen?

    Daraufhin habe ich die Mac Betriebssoftware aktualiesiert (10.3.9) und wieder iPod angeschlossen, aber nichts rührt sich. Er mekert wieder, das das eingelegte Medium initialisiert werden muss.

    Was soll ich tun? iPod wirklich formatieren? und dann? wird er von iTunes erkannt? oder lösche ich so irgendwelche einstellungen?

    Danke für jeden Tipp

    Jo
     
  2. brinki

    brinki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.05.2005
    Eigentlich wird er nur von iTunes erkannt!
    Ansonsten würd ich es mal mit dem iPod Update vom 23.9 probieren!
     
  3. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Lade dir mal den aktuellen IPod Updater und setze ihn in den Auslieferungszustand. Mal schauen was dann passiert. Viel Spass
     
  4. Joanna

    Joanna Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2005
    Das habe ich getan, wenn aber mein iPod nicht erkannt wird, wie soll ich ihn dann updaten?!
     
  5. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Registriert seit:
    20.02.2004
    *sorry* passt nicht ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2005
  6. Joanna

    Joanna Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2005
    Nun na...irgendwie läuft er doch wieder. Nach dem 30. resetten. Der kleiner spinnt langsam.
     
  7. hippoth

    hippoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.09.2003
    Hi Leute,

    ich habe auch einen iPod der 3. Generation. Mein iPod wurde damals unter Mac OS 10.3.x schon nicht erkannt und jetzt mit Mac OS 10.4.x ist es das gleiche Problem.
    Auf dem iPod ist die aktuellste Firmware und ich habe auch den aktuellen Updater installiert. Ich habe auch den iPod schon verschieden formatiert. Einmal mit dem Updater unter Mac OS X und einmal unter Windows.
    Ich denke auch nicht, daß es ein Problem vom iPod ist sondern am OS liegen muß, da der iPod an meinem Mac auf Arbeit einwandfrei erkannt wird.
    Was kann ich denn tun, damit er auch zu Hause am Mac läuft?

    Grüße
     
  8. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    20.10.2003
    Vielleicht FAT formatiert? Dann könnte es unter OS X zu Problemen kommen.
    Der Dual-Betrieb (an einem Mac und einem WIndowsrechner) ist nicht so einfach, glaub ich.
     
  9. Clovertown

    Clovertown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    08.10.2005
    Wenn du den unter Windows zum ersten mal installiert hast, ist der entweder fat oder fat32. Das kann wie gesagt unter MAC OS ein wenig probleme geben.
     
  10. hippoth

    hippoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.09.2003
    Ich hatte ihn auch schon mac-formatiert, da ging er am Windows-PC einwandfrei aber am Mac auch nicht. Was kann ich noch machen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche