mac@campus

Diskutiere mit über: mac@campus im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    Hi
    Ich hab folgendes vor: Da ich jetzt nicht länger auf das PB-Update warten will, bestelle ich ein komplettausgebautes I-Book (12",1256Ram,BT,80GB) bei
    mac@campus für 1200€. In ein Paar Monaten, wenn das neue PB rauskommt, verebaye ich das IBook und kaufe mir das PB 15". Der Vorteil wäre, daß ich als Macneuling was zum kennenlernen hätte und der Preisverfall von IBook dürfte geringer sein, als von PB, da sie ja in der absehbaren Zukunft nicht upgedatet werdem sollen. Nun meine Fragen:
    1. Haltet Ihr die ganze Aktion für sinnvoll, oder soll ich mir sofort ein PB bestellen?(Es kann ja auch natürlich sein, daß mir das IBook völlig ausreicht und ich's behalte)
    2. Weis jemand wie lange die IBook-Lieferung bei mac@campus dauert, ob sie was extra kostet und wie der Service so ist?
    Danke schön
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.840
    Zustimmungen:
    480
    Registriert seit:
    06.06.2004
    1. Was willst du denn mit dem Rechner machen? Das iBook in der Austattung ist ja schon ganz schön flott! Zum Ausprobieren schon fast mehr als genug ;)
    2. Dazu kann ich dir leider nichts sagen.

    Gruß
    Mick
     
  3. todd

    todd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2004
    Ich denke, dass du bei Ebay mit einem Preisabschlag rechnen solltest für dein Ibook, auch wenn es nur drei wochen alt ist.
    Ansonsten unten der Artikel aus macnews.de
    Also bei mir hat die Lieferung des PB vier Wochen gedauert.

    --
    PowerBook-Lieferzeiten verlängern sich
    Ein Blick in den Apple Online Store offenbart, dass die PowerBook-Produktlinie derzeit nicht mehr innerhalb von 24 Stunden erhältlich sind. Statt dessen wird dort die Angabe "6-8 Tage" gemacht, was für eine Ausdünnung der verfügbaren Geräte spricht. Gestern berichteten die französischen Kollegen von MacBidouille, dass die dortige Elektronikkette FNAC PowerBooks und eMac Superdrive-Maschinen auf "end of life" (EOL) gestellt habe. Gerüchte über neue PowerBooks kursieren bereits seit längerem, auch wäre ein entsprechendes Update kalendarisch fällig. Bislang wird von G4-Speedbumps ausgegangen.
     
  4. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    noch jemand was zu campus?
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.840
    Zustimmungen:
    480
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Klar ;)

    Gut und günstig! Kaufen! ;)
     
  6. Henning.Deters

    Henning.Deters MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2003
    ich kenne da nur infos aus zweiter hand. freund von mir hat dort gekauft. preist ist unschlagbar, lieferung dauerte etwas, aber das ist man bei apple gewohnt. sonst wohl ok.
     
  7. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Lieferzeit im November, als die iBooks geupdated wurden waren zwei Wochen.

    Da wirst du dank der günstigen Preis wohl ein Nullsummenspiel spielen.
     
  8. samweis

    samweis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Geh doch einfach zu einem Applehändler und guck dir die iBooks und Powerbooks an.

    Die Gerüchte mehren sich, dass nächsten Dienstag neue Powerbooks vorgestellt werden sollen. Von daher würde ich nicht ein iBook kaufen, das ich in zwei Monaten wieder verkaufe, da ich mir ein Powerbook leiste. Ob man da bei plus/minus 0 landet wage ich zu bezweifeln...
     
  9. todd

    todd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2004
    macatcampus: Normalerweise wird dann die Lieferung durch Jessenlenz stattfinden.
    Bis jetzt habe ich nur gute Erfahrung mit Jessenlenz und macatcampus gemacht.

    Die sind sehr freundlich und normalerweise hilft man, auch bei den kleinsten Problemen.

    also zumindest ich kann nur 2 Daumen rauf vergeben.
     
  10. ibookerfuture

    ibookerfuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2005
    hallo leute, also ich war auf der seite mac@campus und mir ist nicht richtig klar wo man da was bestellen kann...geht da über den umweg per mail es persönlich zu machen??? oder wie soll ich dass verstehen?

    wannhaveIBorPB
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac@campus Forum Datum
Mail fehlt bei "Bereitstellen" Mac Einsteiger und Umsteiger 24.11.2016
"Button" markieren/umkreisen Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Newsletter-Software für Mac OS 10.6.8 Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Mac os installationsbeschränkung aufheben Mac Einsteiger und Umsteiger 01.11.2016
Fotos nach Back Up können nicht geöffnet werden. HILFE! Mac Einsteiger und Umsteiger 31.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche