Mac Book Pro geht trotz vollem Akku nach ca 10 Min aus

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von flora357, 28.09.2006.

  1. flora357

    flora357 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.04.2006
    Hallo,

    bin erst seit 3 Monaten MacUser und Besitzer eines neuen Mac Book Pro, das bislang einwandfrei funktioniert hat.

    Seit ca. zwei Wochen geht das Mac Book aber im Akkubetrieb auch bei frisch geladenem Akku nach ca. 10 / 15 Minuten ohne Vorwarnung komplett aus (also keine Battery Low Anzeige vorher), obwohl ich keine Einstellungen verändert habe. Am Stromnetz funktioniert alles prima.

    Hat jemand eine Idee oder einen Tipp für mich, denn ich muß die Kiste nächste Woche mit auf Dienstreise nehmen und bin auf den Akkubetrieb angewiesen.

    Vielen Dank und viele Grüße

    flora357
     
  2. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    hast du mal auf der seite mal nachgeprüft, ob dein akku unter austauchprogramm fällt?
     
  3. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    das ist einer der wenigen Fälle, in dem eine Reset der PMU Sinn macht. Der Reset ist Gerätespezifisch, einen Link dazu findest Du in einem Sticky von Xenitra oder durch Suchen auf der Appleseite (vielleicht auch in deinem Handbuch). Viel Glück!
     
  4. flora357

    flora357 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.04.2006

    Soweit ich gelesen habe, ist das Mac Book Pro ausdrücklich nicht betroffen ... oder bin ich da auf dem Holzweg?
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Hatte ich auch. Allerdings ging mein Akku nach ca. 3 Sekunden aus. Ruf bei Apple an. Ich hatte meinen neuen Akku am nächsten Tag. Typischer Garantiefall.
     
  6. flora357

    flora357 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.04.2006
    Ich habe ja so meine Zweifel, ob ich mich als Mac-Laie an sowas wagen sollte .... ich glaub' ich ziehe erst mal aktuelle Sicherheitskopien, auf dem Mac sind alle meine Geschäftsdaten ...

    Vielen Dank aber!
     
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Du brauchst nur den Akku tauschen. Da sind keine wichtigen Daten drauf. Ausser Dein Mac ist anders als meiner ;)
     
  8. flora357

    flora357 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.04.2006
    You never know ...;) Nee, Du hast vollkommen Recht, es ist ja nur der Akku und scheinbar war auch der Tipp von trixter goldrichtig, das Mac Book Pro 15" ist nämlich doch von Akkutausch betroffen und mein Akku hat die dementsprechende Seriennummer / Modellnummer.

    Jetzt kann ich nur noch hoffen, daß Apple so schnell liefert wie bei Dir, denn morgen ist Freitag und durch den Feiertag hab ich dann nur noch einen Werktag bis ich fliege. Ich werd' dann mal morgen Apple quälen (und vielleicht sicherheitshalber einen Zweitakku kaufen).


    Also, lieben Dank an alle für die Hilfe!

    flora 357
     
Die Seite wird geladen...