Mac bei drücken des Einschaltknopfes herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von tasha, 31.05.2004.

  1. tasha

    tasha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hallo alle zusammen,

    da ich meinen iMac eher nie schlafen schicke, sondern vollständig herunterfahre, würde ich gerne den Einschaltknopf so belegen, dass kein Menü mit den verschiedenen Auswahloptionen kommt, sondern der Rechner ohne Rückfrage heruntergefahren wird.

    Geht das bei Panther mit Bordmitteln? Wenn nein, kennt jemand ein Tool, mit dem ich das einstellen kann?

    Grüße,

    tasha
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2003
    Du überlegst dir erst ob du das wirklich willst ...

    Und dann drückst du die Alt-Taste und fährst deinen Rechner wie gewohnt unter "Ausschalten" aus dem Apfel-Menü runter. Eine Bestätigung und ein Dialog entfällt.

    Eine andere Tastenbelegung ist mir nicht bekannt.

    Allerdings sollte sich dein Rechner auch auschalten wenn du 5 Sekunden auf den Einschaltknopf drückst. Das sollte man aber nur im Notfall oder beim "Blue-Screen".
     
  3. tasha

    tasha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
     

    Natürlich will ich das wirklich, sonst würde ich ja nicht fragen.

    Grüße,

    tasha
     
  4. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2003
    Ich war ja nur um deine tolle Frisur besorgt ...

    Denn wenn du vorher deine Dokumente nicht abgespeichert hast, stehen dir vermutlich anschließend die Haare zu Berge ...
     
  5. tasha

    tasha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
     

    Sehr rücksichtsvoll, aber die Angst ist unbegründet: sowohl bei alt+Ausschalten… im Apfelmenü und bei gleichzeitigem Drücken von ctrl-alt-cmd-auswerfen kommt bei nicht gespeicherten Dokumenten eine Nachfrage.

    Aber das ändert nichts daran, dass ich bis jetzt immer noch keine Möglichkeit kenne, den Power-Button anders zu belegen.

    Grüße,

    tasha
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Keine

    Ich weiß hier keine Möglichkeit.

    wavey

    Lynhirr
     
  7. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Re: Keine

     

    wenn du das jetzt unter jeden der zigtausen threads hier im Forum schreibst kriegst du nen Kasten Bier von mir ;)
     
  8. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2003
    Die hole ich mir dann anschließend von ihm ab, ok?

    Wäre doch sonst eine reine Verschwendung an köstlichen Getränken.
     
  9. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Bei meinem Powerbook geht das ohne Dialog, wenn ich die Frage richtig verstanden habe:

    Ruhezustand: ALT + Apfel + Auswerfen

    Ausschalten: CTRL + ALT + Apfel + Auswerfen

    Funktioniert tadellos :)

    Aber den Powerbutton neu zu belegen kenne ich keine Lösung. Vielleicht gibt es da ja ein Tool dafür ...

    Gruss . Mika
     
  10. tasha

    tasha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Ja, bei mir auch (s. o.)

     

    Das war meine Frage ;)

    Grüße,

    tasha
     
Die Seite wird geladen...