Mac ändert immer eingegebene Farben

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von BlackCherry, 15.03.2007.

  1. BlackCherry

    BlackCherry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2007
    Hallo,
    ich hab schon seit längeren ein problem! mein mac ändert immer meine eingegebenen farben ab! wenn ich den cmyk- oder rgbwert eingebe, ändert mein mac diese Farbe immer! es sind keine große abweichungen aber ich arbeite in einer firma die einen gewissen farbton hat und wenn dinge zum drucken gehn dann stimmen die farbwerte einfach nicht! und das problem taucht nicht nur beim photoshop auf sonder auch im illustrator!
    woran kann das den liegen? wie kann man das ändern?

    Danke schon mal im vorraus!
    LG BlackCherry
    ;)
     
  2. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Grundsätzlich:
    Farbeinstellungen abgleichen und mit Colormanagement beschäftigen.

    Im Speziellen:
    Ich vermute das du entweder von deinen Arbeitsfarbräumen abweichende Bildfarbräume verwendest,bzw. in RGB Farben nach CMYK definierst, dann aber unter anderen Parametern später gen CMYK wandelst.

    MfG

    ThoRic
     
  3. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.04.2004
    Ist Dir schon mal aufgefallen, dass du z.B. in Photoshop (oder auch Illustrator) das Proof-Setup selbst bestimmen kannst. Wenn Du nun zwischen Monitor-RGB und CMYK (für Druck) hin und herschaltest, siehst Du eine Farbänderung (es sei denn, dein Bildschirm ist wie der Drucker kalibriert). Wichtig ist, dass Du Dir einen Workflow aneignest, der es Dir ermöglicht, die Druckergebnisse vorauszusehen. Und das geht letztlich nur mit Kalibrierten Geräten, bzw. einem ColorSync-Workflow (bitte Google benutzen).
     
  4. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    WC.

    Im konkreten Fall würde es sogar mit einer Textkonsole oder einem SW Monitor funktionieren. Denn worum es geht, ist die saubere und einheitliche Konvertierung von RGB nach CMYK. Das macht der Rechner, sofern die Settings der einzelnen Programme und Bilder aufeinander abgestimmt sind, auch völlig ohne kalibrierte Geräte.

    MfG

    ThoRic
     
  5. BlackCherry

    BlackCherry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2007
    Danke!
    könnt ihr mir vielleicht auch sagn wo ich das einstellen kann? hab keine ahnung wo ich das finde!

    :o
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen