MAC-Adresse der Netzwerkkarte faken?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Javigator, 26.06.2004.

  1. Javigator

    Javigator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Hi,

    kann man eigentlich die MAC-Adresse eines G5 faken? Mit einem Tool oder ähnliches?

    Gruß,
    Jörn.
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Ich kenne keines und dürfte ziemlich schwierig sein und wenn dürfte es nicht ohne Komplikationen gehen. Jede MAC-Adresse ist einzigartig, du verstehst ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2004

    mööööööööööp, falsch! Warum haben wir denn eine UNIX Basis? Es gibt den Befehl

    sudo ifconfig en0 ether aa:bb:cc:dd:ee:ff <return>

    (aa:bb:cc:dd:ee:ff ist mit der gewünschten MAC zu ersetzen)

    Vorher kann man mit

    ifconfig en0 ether <return>

    die Original-MAC auslesen und zur Sicherheit auf einem Blatt Papier notieren.

    Für weitergehende Informationen zu ifconfig hilft ein

    man ifconfig <return>



    good luck


    PS: Muss deine Netzwerkkarte auch unterstützen, denn diese neue mac - addresse wir nur vorgegaukelt.....
     
  4. Javigator

    Javigator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Danke, habs mittlerweile schon in einem anderen Forum gefunden. :)

    Gruß,
    Jörn.
     
  5. chrre289

    chrre289 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2004
    ...aber wie gehts mit der AirPort Extreme Karte?


    Hi,

    für mich wäre es interessant zu wissen, wie man die Mac-Adresse für die Airport Karte ändert. Da kommt nämlich nach Eingabe von:

    sudo ifconfig en1 ether 00:00:00:00:00:00

    die Meldung:

    ifconfig: ioctl (SIOCAIFADDR): Operation not supported.

    Interessant ist, dass bei der integrierten Karte eine Änderung möglich ist.

    Grüße

    chrre
     
  6. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2004
    Hey,

    glaube da musste mal gucken wie die Device Nummer von der Airport Karte ist....

    MFG
     
  7. chrre289

    chrre289 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2004
    Hmmmm...., die Device Nummer ist en1. en0 ist die interne NW Karte und en1 die AirPort Extreme.
    Vielleicht gehts halt einfach nicht bei MacOS 10.3.4?

    Grüße
     
  8. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2004
    mmh gute frage. Müsste aber doch eigentlich gehen, keine Ahnung vielleicht musst du die Airport karte mal deaktivieren?? Sonst bin auch überfragt.

    GRÜSSE
     
  9. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Das ändern der MAC-Adresse muss von der Netzwerkkarte unterstützt werden. Afaik ist das bei der Airport Extreme-Karte nicht der Fall. Selbige Fehlermeldung erscheint bei mir auch.
     
Die Seite wird geladen...