mac addresse der airport karte ändern

Diskutiere mit über: mac addresse der airport karte ändern im Utilities und Treiber Forum

  1. Kungi

    Kungi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Hallo Leute,

    ich versuche mit ifconfig die Mac-Addresse meiner Airport Karte zu verändern und erhalte nur den Fehler (bin natürlich "wirklicher" root):

    ifconfig: ioctl (SIOCAIFADDR): Operation not supported

    Gibt es irgndeine Möglichkeit diese Mac-Addresse mit OSX Bordmitteln zu verändern.

    Vielen Dank für die Müh die ich gemacht hab,
    Kungi
     
  2. Serial_tk

    Serial_tk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Die MAC adresse ist einzigartig, sie identifiziert deine karte und kann NICHT geändert werden!

    (da müsstest du schon den chip tauschen wo se drin is!) :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2005
  3. Kungi

    Kungi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2005
    die "default" mäßige mac addresse sollte im standardfall einzigartig sein da hast du recht, aber ändern kann man sie normalerweise trotzdem. Also bei nicht Apfel Hardware ist das ohne Probleme möglich.

    Mfg,
    Kungi
     
  4. iDrops

    iDrops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Richtig! Die MAC-Adresse einer Netzwerkkarte ist üblicherweise in einem (EE-)PROM abgelegt und wird bei der Fertigung auf eine eindeutige Kennung gesetzt. Geändert wird die Adresse dann normalerweise nicht auf der Karte (dazu müßte man ja das PROM ändern) sondern im Treiber der Netzwerkkarte.

    Viele Treiber bieten diese Möglichkeit und ich kann mir vorstellen, daß das bei der Airport-Karte prinzipiell auch funktioniert (weiß allerdings selbst auch nicht, wie das geht). Da man auf diese Weise jede Menge Unfung treiben kann (MAC-Address spoofing), ist die Möglichkeit der Änderung allerdings selten auf End-User-Ebene verfügbar. Mit anderen Worten: Einen Menü-Punkt in den Systemeinstellungen wird es in OS X sicher nie geben.

    Große Teile des Kernel und der Treiber sind ja Open Source. Der Airport-Treiber evtl. auch? Dann könnte man da ja mal nachschauen...
     
  5. Serial_tk

    Serial_tk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2005
    ich versteh immernoch nicht wirklich warum man das machen sollen wollte!? kopfkratz
     
  6. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    690
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Tröste Dich, ich auch nicht!

    [Clown gefrühstückt-Modus an] Die einfachste Lösung wäre, die Karte in einen anderen Mac einzubauen. Dann würde sie woanders wohnen und hätte folglich ne neue Postanschrift (=Mac-Adresse) :D [Clown gefrühstückt-Modus aus]

    Nee, mal im Ernst. kannst Du uns verraten wofür sowas nötig sein sollte? Welche Mac-Adresse die Karte hat sollte eigendlich egal sein, es sei denn, Du willst auf einen Router zugreifen, der nur für bestimmte Mac-Adressen frei gegeben ist (was ja meistens auch einen bestimmten Grund hat :rolleyes: ).
     
  7. tom fuse

    tom fuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.07.2003
    ich kann mir schon vorstellen, warum er diese ändern will.
    und bei normaler standard hardware, kann man die MAC-ADR ändern.

    ich hatte z.b. schon billige 100Mbit PCI karten, die hatten alle identische MAC ADR. also musste ich für das netzwerk die gesamte eingekaufte charge ändern.
    ob das ein prod. fehler oder aufgrund des günstigen preises so war - keine ahnung.
     
  8. iDrops

    iDrops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Bei kritischen Servern kann es schon mal vorkommen, daß man einen zweiten Server mit identischer Hardware als Hot-Standby bereithält. Fällt der original Server aus, kommt der Hot-Standby Server zum Einsatz. Um wirklich identische Hardware zu haben (auch aus Sicht der Routing-Tabellen) ist es wichtig, daß die MAC-Adresse übereinstimmt.

    Dieses Scenario paßt natürlich nicht so ganz zu einem Mac mit Airport-Karte. Ist irgendwie nicht die klassische Server-Netzwerkkarte.

    Aber auch bei "normalen" Rechnern kann es Sinn machen die MAC-Adresse zu "spoofen". Die MAC-Adresse der Netzwerkkarte wird häufig für die Berechnung der GUID herangezogen. Es gibt (kopiergeschützte) Software, die sich an die GUID "erinnert". Wird die Netzwerkkarte ersetzt, ändert sich die MAC-Adresse und damit auch die GUID. Damit kann es vorkommen, daß bestimmte Software nicht mehr läuft.
     
  9. Kungi

    Kungi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Die nötigkeit ergibt sich daraus:
    Mein kumpel hat wlan und nen mac filter. Der Zugang ist nur mit bestimmten Mac Addressen offen. Also sagt der mir "Nimm mal die mac dann kommste ins netz". D.h. ich WILL sie verändern um auch dort netz zu haben. Außerdem sind default mäßige mac addressen doof *grinz*. D00F:AFFE ist doch viel cooler als irgendwas anderes.
    Falls jemandem noch eine Lösung einfällt möge er sie mir mitteilen.
    Have Fun,
    Kungi
     
  10. Serial_tk

    Serial_tk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2005
    ok, wrum nimmt er deine macadresse nicht einfach in die liste auf?? kopfkratz

    [ironie]is genauso wie mit dem übertakten eines macs[/ironie] [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac addresse airport Forum Datum
Druckertreiber von vorhandener Installation auf neuem Mac nutzen? Utilities und Treiber 24.11.2016
Fineprint-Variante für Mac? Utilities und Treiber 15.10.2016
Windows Festplatte (USB) am Mac beschreiben...!!? Utilities und Treiber 24.09.2016
SAP GUI startet nicht unter MAC OS Utilities und Treiber 09.08.2016
File Split für Mac Utilities und Treiber 18.06.2016

Diese Seite empfehlen