.mac-Account als Webhoster für 'Nicht'-iWebseiten

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von ghostrydder, 13.02.2007.

  1. ghostrydder

    ghostrydder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2005
    Hallo,

    ich würde gerne wissen, ob es mit einem .mac-Account auch möglich ist, Seiten ins Netz zu stellen, die nicht mit iWeb erstellt worden sind. Ich hab gesehen, dass des mit dem Rapidweaver auch funktionieren sollte. Da ich aber meine Seiten selbst programmiere, würd mich das schon interessieren, ob sich das dann mit .mac auch veröffentlichen lässt...

    mfg g.
     
  2. eumel59

    eumel59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Beispiel gefällig? http://homepage.mac.com/uwe.schmitzberger/
    Geht absolut problemlos.
    Du hast in Rapidweaver beim Punkt "veröffentlichen" zwei Karteireiter. Einmal die Veröffentlichung auf irgendeinem Server, der zweite Reiter ist für die Veröffentlichung auf einem .mac-Account vorgesehen. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    02.05.2003
    Oder Du schreibst es von Hand und schiebst Deine Seite einfach in den entsprechenden Ordner. (kein FTP)

    iDisk/Web/Sites/

    Die da liegenden Dateien findest Du dann unter http://homapage.mac.com/benutzername/
     
  4. ghostrydder

    ghostrydder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2005
    OK, danke!

    mfg g.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen