M4A-Dateien in MP3 konvertieren, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von suilleber, 23.03.2005.

  1. suilleber

    suilleber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2004
    Hallo! Ich habe einen Song in iTunes importiert, das daraus eine .m4a-Datei geschrieben hat. Ich brauche die Datei aber als MP3-file. Was kann ich tun?
    Danke, und Frohe Ostern!
    Heinz
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Den Song einmal anklicken und aus dem iTunes Menu Advanced 'convert selection to mp3' auswaehlen. Sorry - mein System ist Englisch.

    .m4a ist der audio layer (also 'non video' layer) von MPEG4. Ich vermute das file liegt im m4a Format vor und das kann iTunes (ueber Quicktime) wiedergeben. Es wurde bisher also nur importiert aber nicht das Format konvertiert.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Den Kodierer bei iTunes umstellen. m4a ist AAC, Du kannst aber auch mp3 als CoDec einstellen.

    iTunes -> Einstellungen -> Importieren -> Importieren mit -> gewünschten CoDec einstellen.

    Frank
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    @lunde: Ich denke, er hat schon die CD importiert, bloss der AAC CoDec war defaultmäßig noch eingestellt.

    Frank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen