M-Audio Transit

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Sternenwanderer, 26.06.2004.

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Hi Leute,

    sagt ma, ich möchte bei meinem iBook mit 24 Bit Quali an aktive Monitore gehen, geht das mit dem M-audio Transit gut, oder sollte ich eher zu etwas teuerem Kram mit Firewire greifen?
    Ich möchte auch n bissel Homerecording machen...aber alles imRechner eher!

    Und, belastet dso ein Transit oder ein etwas besserer Wandler die Cpu des Rechners?!

    Grüße und Danke für Antworten
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    > CPU wird durch Wandler immer entlastet (die Wandlerqualität hat aber keinen Einfluss darauf wie stark)

    > FireWire ist eigentlich immer besser, bei USB 1 ist mit 24 Bit 96 kHz Stereo Schluss (?), wenn Homerecording machen willst, ist das wohl eher hinderlich (erst recht wenn es mehrere Kanäle sein sollen)

    > Transit hat "nur" Miniklinke, vielleicht auch nicht so geeignet für deine Ansprüche

    Habe bei mir noch so ein Teil rumstehen, kannst du gerne haben, bitte melden.
     
  3. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    hi Stadtkind,

    dank dir für dein Angebot. Wie teua? Und warum reichen 24 Bit nicht aus? Ich steh auf dem schlauch, bitte nicht zerreissen...
    Ach, und Miniklinke ist nicht so toll, stimmt. Wie ist denn das neue M-audio Teil mit Firewire ?

    Überdimesioniert oder gerade ok?

    Und, wenn son Teil die CPU belastet sehe ich ja total schwarz mit meinem iBook.

    Ich wollte mit Reason und Cubase was machen...Aber teilweise kann ich Songs von Anderen Reason-Leuten nicht öffnen, weil meine Cpu am Ende ist...iBook 933 MHZ 640 Ram..

    Kann man das nicht irgendwie umgehen? Will nicht mehr Kohle fürn Wandler ausgeben als das Book gekostet hat..lol

    Wer weiß, wie ich Reason CPU-entlastend einsetzen kann?!

    Grüße und Thanx
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    jo,

    hab eben diesen Thread durchgelesen....lol!

    Es scheint anscheinend Probs zu geben. Warum ist das nur immer so, das die Sachen nicht laufen, viele Anwender schlicht und einfach nur vera...cht werden, lol.

    Also wie ist das nun mit dem M-audio Audiophile??

    *Nerv*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen