M-Audio Theater 7.1 vs. Externer Brüllbox

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Cornholiooo, 22.03.2006.

  1. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Hi,

    hat jemand von euch diese Karte zu Hause? Wie sind eure Erfahrungen?
    Ich habe hier ein 7.1 System zu Hause stehen (Analog) und würde dies gerne an dem Mac anschließen....

    Alternativ hatte ich auch an einen "günstigen" 7.1 Verstärker gedacht (der UpmixFunktionen beherrscht). Hat jemand hier eine Idee?
     
  2. JeDi150

    JeDi150 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Ich hatte die M-Audio Revolution 7.1 bis vor einem Jahr im PM G4. Zumindest damals konnte man über analog angeschlossene 5.1 oder 7.1 Lautsprecher kein Dolby Digital oder DTS wiedergeben. Ich denke das sich das auch nicht geändert hat, weil die Karte keinen eigenen Decoder dafür besitzt. Wenn Du also ein System zum gucken von Filmen suchst, ist das nicht so ideal. Was damit geht ist ein Upmix auf alle Boxen und Dolby Pro Logic. Ausserdem kann die Karte wohl auch OpenAL für Spiele, allerdings gibt es wohl nur sehr wenig Spiele für den Mac die das unterstützen. Um Dolby Digital etc. wiedergeben zu können benötigst Du noch einen externen Decoder mit SPDIF Eingang (z.B. Creative DDTS-100), ausser bei Deinen Boxen ist schon so ein Decoder dabei.

    Falls Dein Mac einen digitalen SPDIF Ausgang hat, kannst DU dann aber auch auf die Karte verzichten und nur den Decoder daran anschliessen. Die Soundqualität bei einer digitalen Ausgabe ändert sich durch die Karte nicht, oder nur sehr minimal. Bei der analogen Stereowiedergabe ist die Soundqualität sicherlich besser als der Onboardsound des Mac's, zumindest war das bei der Revolution so.

    Die Treiber und Software lief bei mir immer einwandfrei und auch sonst hatte ich keinerlei Probleme mit der Karte.
     
  3. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Also ich habe einen iMac 20" Rev A und dieser hat einen digitalen Ausgang. Lediglich bin ich mir nicht sicher (denn da gab es einen Unterschied in den Baureihen) ob dieser auch ein 5.1 Signal durchschleift.

    Wenn dem so wäre, dann könnte ich mir doch eigentlich einen Verstärker kaufen und meine Boxen darüber laufen lassen oder?

    Die Boxen sind von einem Creative 7.1 System, sprich ohne Decoder.
     
  4. JeDi150

    JeDi150 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Wenn der iMac einen optischen Ausgang hat, müsste er auch eigentlich ein Dolby Digital Signal ausgeben können. Dies funktioniert am Mac auf jeden Fall mit dem Apple DVD Player und VLC. Du brauchst dafür ein Toslink Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker auf einer Seite und optischem SPDIF auf der anderen. Deine Boxen kannst Du dann entweder an einem Digitalverstärker oder an einem Decoder anschliessen. Ich habe mir dafür den DDTS-100 Decoder von Creative gekauft. Der kostet ca. 120 EUR und ist damit günstiger als die meisten richtigen DD Verstärker. Damit hast Du dann Dolby Digital, DTS und Dolby ProLogic Sound bei Filmen. Zusätzlich gibt es noch verschiedene Upmix Einstellungen für Musik etc., um diese auf 5 Boxen zu verteilen. OpenAL oder EAX für Spiele geht mit dieser Lösung nicht, aber da gibt es eh nur wenig für den Mac.
     
  5. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Danke, dann werde ich wohl den DDTS-100 kaufen. Den hatte ich auch schon im Auge.

    Und wer mich heute allerdings aufgeregt hat: Die Apple Hotline. Mensch ich wollte nur wissen, ob der iMac das unterstützt. Eine simple Frage! - Wie lange hing ich in der Warteschleife? - Mehr als 15Minuten, dann habe ich es aufgegeben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Audio Theater Externer
  1. Silence7
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    51
  2. Studio
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    164
    Olivetti
    21.11.2016
  3. Anima
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    123
  4. benjsing
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    505
    benjsing
    19.08.2016
  5. suhariadika
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    256
    MacMutsch
    26.09.2016