M-Audio Keystation - hat jemand damit Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von maba_de, 14.01.2004.

  1. maba_de

    maba_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.948
    Zustimmungen:
    1.582
    MacUser seit:
    15.12.2003
    das ist das Teil, das auf der Apple Seite angeboten wird.
     
  2. maba_de

    maba_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.948
    Zustimmungen:
    1.582
    MacUser seit:
    15.12.2003
  3. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Klingt prinzipiell okay, viel biller kommt man kaum an eine 49 Tasten mit Anschlagdynamik ran, die dann vor allem gleich ne Midi-Schnittstelle bereitstellt an die man Synthies oder andere Midi-Module anschließen kann. Was mir persönlich ein wenig fehlen würde ist, daß das Keyboard keine zuweisbaren Controller besitzt. Grade wenn man mit Software-Instrumenten basteln möchte ist das ganz schön praktisch... Bei Thomann gäbe es was mit den entsprechenden Features (heißt Evolution) für 155 EU oder mit 61 Tasten für knapp 200 EU. Leider hab ich noch nicht rausgefunden, ob die auch am Mac laufen. Naja, momentan wird es mein altes Fatar SL noch tun müssen ;)
     

Diese Seite empfehlen