Lumix FZ30 oder Dimage A200????

Diskutiere mit über: Lumix FZ30 oder Dimage A200???? im Fotografie Forum

  1. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Hallo!

    Ich wollte mir Anfang nächsten Jahres mal eine "richtige" Digitalkamera zulegen, die ordentlich Zoom und bessere Funktionen hat als meine momentan heiß geliebte Minolta G400. Letztere ist ein tolles Gerät, zumindest für die Baugröße, aber ich wollte auch mal schöne Bilder machen, dafür muss 'ne Superzoom her.

    Jetzt hadere ich mit mir: Konica-Minolta A200 oder Panasonic Lumix FZ30?

    Beide haben ihre Vorzüge und Nachteile und beide sind sicherlich technisch um Längen besser als meine bald drei Jahre alte G400...

    Könnte mir jemand irgendwie helfen, eine Kaufentscheidung zu fällen? Für die A200 spricht die Rauschfreiheit und die kompakte Bauart, für die Lumix der 12x-Zoom und die wesentlich umfangreicheren Funktionen. Letztere ist dummerweise auch rund 120 Euro teurer.

    Wer hat eine (oder sogar beide?) Kameras und kann mir eine Empfehlung bezüglich der Geschwindigkeit geben? Schön an meiner G400 ist, dass die sauschnell fokussiert und wenig Auslöseverzögerung hat, darauf lege ich viel Wert. Auch möglichst rauscharme Bilder sind mir wichtig.

    Oder gibt es vielleicht noch weitere Alternativen? 8 MPix, TIFF-Format, Videomodus mit 640x480 und Ton sollte genauso sein wie ein klappbares Display, möglichst viel Zoom und hochwertige Verarbeitung.

    Ach ja: Spiegelreflex möchte ich nicht, die sind mir zu unhandlich.

    Gruß,
    Christian
     
  2. Machajo

    Machajo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    19.01.2003
    Hallo Christian,
    schau mal dort: http://sprec000.xardas.lima-city.de/Digicam7.html

    Ha-Jo
     
  3. ©huhu

    ©huhu Gast

    huhu,

    ich denke, so eine kamera muss erst noch gebaut werden ;)
    abstriche musst du bei allen in dieser preisklasse machen.

    alles gute - huhu
     
  4. Anaxagore

    Anaxagore MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Hallo CRen

    Ich hatte das Vorgängermodell der A200. Die A2 war echt eine tolle Kamera, viele einstellbare Funktionen, das manuelle Zoom, der Videosucher und 8Mega sprechen für sich. Der Bildstabilisator hat in schwierigen Lichtsituationen geholfen und auch das Bildrauschen war noch ok.

    Die Kamera ist auch schnell, seit ich jedoch mit der EOS 20D fotografiere ist für mich Geschwindigkeit ein anderer Begriff. Aber eben, eine DSLR willst du nicht, da kann ich dir also die Minolta empfehlen. Huhu hat aber auch recht, eine eierlegende Wollmilchsau darfst du nicht erwarten...

    Na dann viel Spass beim Entscheid!
    Anaxagore
     
  5. bungee1

    bungee1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    18.11.2005
    Wenn du eine Rauschfreie Kamera suchst,vergiss die FZ30 aber ganz schnell wieder...

    Die rauscht bei geringen ISO Stufen wie andere erst bei ISO400.

    www.dpreview.com

    Dort findest Du Testbilder.

    Gruß bungee1
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.958
    Zustimmungen:
    1.386
    Registriert seit:
    10.02.2004

    Da gibt es aber auch ganz andere Tests! Die wohl ausführlichste Testseite (irgendwas russisches, die sind total verrückt was die da Zeit reinstecken) sagt, dass man mit dem Bildstabilisator längere Zeiten erreicht und damit ist das Rauschen wieder hinfällig. Ich such mal danach, echt interessant mit 100ten Vergleichsbildern...

    ich hab die LUMIX FZ 20 und muß sagen mir reicht die Qualität gut aus, auch
    für größere Sachen.

    Aber: ich würde mir mal die SAMSUNG Digimax Pro 815 anschauen. Allein das Display ist ja der Hammer! (aber nicht schwenkbar - wozu auch, hab ich noch nie gebraucht...ist aber anfällig)
     
  7. bungee1

    bungee1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    18.11.2005
    Ich habe Prints von der FZ30 bei ISO80 gesehen.... ein gelber Briefkasten war übersäht mit bunten Flecken weil das Ding einfach tierisch rauscht.

    Und da ISO80 schon die niedrigste Stufe ist,hilft da auch keine längere Belichtungszeit.

    Die Dimage A200 hat auch einen Bildstabi,ganz nebenbei.

    Eine Alternative könnte die Nikon D50 sein (auch wenn eigentlich keine SLR gewünscht ist) ,da sie momentan doch recht günstig zu bekommen ist, aufgrund der Cash-Back Aktion von Nikon und auch noch recht handlich ist (ok,sobald man mehrere Objektive mitnimmt wird es wieder unhandlich)

    Gruß bungee1
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2005
  8. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    23.09.2003
    Ja, leider sind die Lumixe bekannt für ihr Rauschen. Da ist der Stabi nur wenig Hilfe. Eine D50 ist da - mit einem einigermassenen Glas - eine andere Liga. Eine gute DSLR ist immer eine andere Liga, wenn man beim Glas nicht nur spart. Ein Geheim-Tipp (seit Jahrzehnten) ist da neben dem obligatorsichen Zoom, noch ein günstiges lichtstarkes 50er (1.8/50) dazu zu nehmen. Die Abbildungsleistung ist hervorragend - und die Lichtstärke einfach nicht zu unterschätzen...

    Insofern: bungee1 - meine Zustimmung!

    Grüße
    jörg
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.958
    Zustimmungen:
    1.386
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Ich hab mir die LUMIX 20 gekauft, weil die Vergleichsbilder und Tests sehr gut sind. Bei schlechter Beleuchtung ist im Detail ein Rauschen da. Es gibt vergleichbare Kameras mit etwas weniger Rauschen. Aber welche rauscht nicht?

    Spiegelreflexkameras sind da voraus, klar. Aber die Frage ist ob man die Qualität im Detail, das man auf 10x15 Abzügen gar nicht sieht, braucht?

    12-fach Zoom immer dabei zu haben in einer kompakten rel. leichten Kamera, das hat was.
     
  10. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    23.09.2003
    MacEnroe: die Lumixe sind alle gut. Habe schon mehrere testen können. Und wenn ich mir eine solche kompakte kaufen würde, dann die neue 8 Mio., die baugleich ist mit der neuesten Leica-Knipse. Aber: mir ist das alles nix. (Ist aber ein anderes Thema).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lumix FZ30 oder Forum Datum
Amateur, unwissend sucht ... (Fotokamera) Fotografie 12.01.2014
Unterschiede der Lumix System Kameras ... Fotografie 23.07.2011
Probleme mit Fotoimport von Lumix DMC TZ10 in iphoto Fotografie 18.08.2010
Lumix DMC-TZ5 zu geringe Speicherkapazität Fotografie 30.05.2010
Einstellungen für Lumix TZ-7 Fotografie 13.02.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche