Lüfterlautstärke und Wärmeentwicklung beim iBook

Diskutiere mit über: Lüfterlautstärke und Wärmeentwicklung beim iBook im MacBook Forum

  1. patrick1983

    patrick1983 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Hallo!

    Ich habe mich so gut wie entschieden: Ich werde mir nach meinem wohlverdienten Urlaub ein iBook, 14", 1 GHz, 640 MB RAM, BT, APE zulegen.

    Habe da aber noch kurz zwei Fragen:

    (1.)
    Wie laut ist das iBook?
    Interessiert mich, da mein jetziges Gericom-Notebook einiges mit einem Fön gemein hat ;-)

    (2.)
    Wie sieht es mit der Wärmeentwicklung aus?
    Kann man das iBook während einer Zugfahrt mal entspannt auf die Schenkel stellen und eine DVD schauen oder wird das (ähnlich wie beim 12"-PB) schnell heiß?

    P.
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
     

    Ich habe ein 12" iBook. Das sollte auf Grund der geringeren Baugröße eigntlich mehr Wärmestau haben wie das 14" (die paar MHz machen den Kohl auch nicht fett).

    Ich höre mein iBook praktisch nur wenn ich iTunes laufen habe oder wenn ich wirklich ganz arg lange zocke (3D-Spiele).
    Der Lüfter ist prakitsch immer aus (selbst beim kompilieren von grösseren Software-Packeten.

    Die Temeratur kann (auf der linken Seite) schon recht hoch sein. Zu verbrennungen kommst du aber sicher nicht... Es ist eher wie eine stake Heizung zu sehen ;)


    Ich hatte übrigens vorher auch ein Gericom... Du wirs seeehr überrascht sein wie leise ein Notebook sein kann. ;)
     
  3. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Meinen Lüfter hab ich bis jetzt nur einmal gehört - nämlich nach VIER STUNDEN TONY HAWK zocken *g*

    Wegen der Wärmeentwicklung:

    Da ich gerne mal aufm Bett liege und im Internet surfe, hab ich das Ibook natürlich immer auf der Decke (ich decke mich immer zu - ist ne Angewohnheit *g*) das Ibook ist recht warm - aber verbrennen kann man sich nicht.

    Zum Lüfter noch was:

    Der geht wirklich nur beim Zocken an... sonst wirst du den nie hören. War bei mir auch ein Grund warum ich zum Ibook gegriffen habe. - aber 12" - weil 14 Zoll hat die selbe Auflösung - was total schwachsinnig ist - würde es mir an deiner Stelle nochmals überlegen...

    Von der Kompaktheit her ist das 12" auch einfach genial.

    Ich liebe mein Ibook G4.

    Greetz
    Slex
     
  4. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
     

    Ja, so ging es mir auch... Das war das erste mal, dass ich den Lüfter gehört hab... ;)


     

    Du auch? :D


     

    Ich auch !! carro
     
  5. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Also mir ist der Lüfter bis jetzt nur bei Tony Hawk angesprungen - und das aber auch nur weil ich unbedingt das Level/Spiel schaffen wollte - tja und nach vier Stunden fing dann auf einmal so ein kleiner Lüfter an zu starten - wobei der Lüfter im Ibook deutlich leiser ist, wie die in nem Gericom bzw. in den Gericom´s die ich bis jetzt gehört habe...

    Aber kann auch nur Einbildung sein, weil ich Gericom nicht mag :D

    Das mit der Decke ist wirklich ne Angewohnheit - ich muss mich einfach zudecken... Dann das Ibook auf die Beine und ab gehts mit Bett-surfing *g*

    So jetzt verlass ich euch aber - jetzt stelle ich kurz noch Itaf ein - auf Sechs Uhr - dann werde ich morgen mit gutem House geweckt - Itaf (wecker) macht dies möglich...
    Bzw. ist stelle heute mal Online Radio ein...

    Also dann gehe ich und mein Ibook jetzt mal schlafen...

    Ich wünsch euch noch ne nette Nacht - greetz

    Slex
     
  6. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Gut, ich hab nur ein 12,1" G3/800, aber ich denke nicht, dass es da groß anders ist.

    Der Lüfter springt sporadisch an, in letzter Zeit habe ich ihn aber eher selten gehört, mache aber mit dem Teil auch nichts als Surf-Sessions momentan.

    Im Sommer hingegen lief der dauernd, als es so heiß war. Nicht am Stück, aber alle 5 - 10 Minuten dröhnte er für eine Minute voll los, danach war Ruhe.

    Ich würde Dir auch das 12" empfehlen, sofern Du noch einen anderen Rechner hast. Das 14"-Book ist wesentlich unhandlicher und schwerer, außerdem soll das Display schlechter sein.

    Ich finde die 12,1" wirklich ausreichend und das iBook war immerhin 1 Jahr lang mein einziger Rechner!

    Gruß,
    Christian
     
  7. Yankee

    Yankee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2004
    Ich habe jetzt seit einigen Tagen ein iBook G4 800 MHz und gerade kommt es das erste Mal richtig ins Schwitzen.
    Es kompiliert nämlich gerade Qt und wird dabei wirklich schon recht lahm, der Lüfter springt hin und wieder an, ist aber sehr leise.

    Meistens ist das iBook einfach nur geräuschlos und gestern Abend beim DVD gucken im Bett habe ich auch nichts von einem Lüfter gehört, übermäßig warm war das Gerät ebenfalls nicht.
     
  8. melton

    melton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2004
    @slex
    iTaf ?? wasn dass genau ? habe bei versiontracker nix gefunden. Link wäre fein.

    BACKtoTOPIC

    habe meinen Lüfter auch nur selten gehört. Wärmeentwicklung ist schon vorhanden, aber in verträglichen Maße. Was mich vor allem ein wenig wundert ist, dass der Lüfter ja nur angeht wenn die Temp. zu hoch ist, aber manchmal habe ich das subjektive empfinden, dass die Temp. schon sehr arg ist aber der Lüfter bleibt stumm.

    mfg
     
  9. HAL

    HAL Gast

    Lüfter beim iBook? Am Anfang dachte ich: Welcher Lüfter? Dann
    habe ich ihn das erste Mal bei einer ausgiebigen Traktor-Session
    wahrgenommen. Das zweite Mal, als bei iTunes ein Riesenhaufen
    MP3s codiert wurden. Aber ansonsten ist er einfach nicht da.

    Die Wärmeentwicklung hält sich in Grenzen. Von Heiss werden
    kann allerdings nicht wirklich die Rede sein, eher "Handwarm".

    <offtopic>

    Ein schickes Progrämmchen zum Wecken lassen ist auch MP3 Alarm Clock

    </offtopic>
     
  10. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    22.12.2003
    &nbsp;

    http://itaf.sourceforge.net/
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lüfterlautstärke Wärmeentwicklung beim Forum Datum
Lüfterlautstärke MacBook Air 13 Zoll MacBook 11.07.2016
Wärmeentwicklung bei geschlossenem Betrieb (externer Monitor) MacBook 31.07.2014
Powerbook G4 Lüfterlautstärke MacBook 06.04.2011
MacBook C2D: Lüfterlautstärke beim Einsatz von Parallels reduzieren? MacBook 16.01.2007
MacBook Lüfterlautstärke MacBook 07.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche