Lüfter geht ohne erdenklichen Grund an...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Winn, 28.05.2003.

  1. Winn

    Winn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2002
    PB: Lüfter geht ohne erdenklichen Grund an...

    Hallo,

    bei meinem PB schaltet sich der Lüfter ohne erdenklichen Grund ein, bei keinerlei bis kaum CPU Auslastung ?! Geht mir total auf den Nerv :mad:

    Kennt ihr auch sowas ? Ist das normal ?

    Winn
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2003
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Um welches Modell handelt es sich?
    Das 15" TiBook ist meist der Kandidat mit Frischluftbedürfnis...
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    bei mir ist es genau so, mein TI 15" schaltet den lüfter nach lust und laune ein.
    mit 10.2.5 war es eigentlich nicht so häufig, jetzt mit 10.2.6 schon mehr.
    falls du das gerät offt stationär benutzt, könnte ich dir iCurve(oder ein anderes podium) empfehlen. schaut gut aus und
    schaft abhilfe.


    gruß
     
  4. Winn

    Winn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2002
    Ist das PB G4 667MHz DVI... ich hatte es wegen Wärmegründen in der stationären Benutzung auf Textmarkern plaziert :D Das iCurve sieht wirklich gut aus, aber ist mir erstmal zu teuer...

    Unter 10.1.5 ging der Lüfter eigentlich kaum an nur wenn mal 5-10min volle CPU Auslastung anlag... und nun unter 10.2.6 sehr sehr viel öfter, dabei habe ich auch schon die Energy Richtlinien geändert, trotzdem...

    Was tun ? Damit zufrieden geben ?

    Winn
     
Die Seite wird geladen...