LPT LaserJet III an Mac mini

Diskutiere mit über: LPT LaserJet III an Mac mini im Peripherie Forum

  1. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    Registriert seit:
    03.06.2005
    hi

    meine mum hat heute einen mac mini bekommen, da ihr alter windows abgekrazt ist.

    nun will sie aus verständlichen gründen ihren alten LaserJet III von HP behalten.

    dieser ist ca. aus dem jahre '93 und hat nur einen LPT anschluss.


    was wir brauchen ist also eine LTP-USB/RJ45 bridge um den drucker via mac os x anzusteuern.

    was für ein gerät empfiehlt sich da am besten
     
  2. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Hm, was heisst verständliche Gründe?

    Ein vernünftiger Printserver kostet gerne mal knappe 100 Steine, ein günstiger Laserdrucker (neu, versteht sich), teils ordentlich unter 100.--

    Charlie
     
  3. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    Registriert seit:
    03.06.2005
    vernünftige gründe heisst, dass wir zwar noch einen anderen Laserdrucker haben (OKI c5300n), der aber verglichen mit dem LaserJet III von HP extrem viel mehr unterhaltungskosten hat, und der OKI gilt allgemein als eher unterhaltungsgünstig.

    meine mutter druckt so täglich um die 20-30 seiten (korrespondenz, nicht grafiken) und muss den toner gerademal etwa ein-zweimal im jahr wechseln.

    wohingegen wir den oki schon einigemale mehr gewechselt werden musste (also der toner nicht der drucker selber ;) )

    fazit, wir bleiben beim alten HP.
     
  4. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Einen Printserver benutzen und wenn der Drucker Postscript kann über das Netzwerk drucken.
     
  5. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    Registriert seit:
    03.06.2005
    ja, eben, wir wollen das mit einem printserver machen, und die GIMP treiber unterstützen den ja auch. :)

    nur die frage ist halt, welchen printserver :)
    reicht da auch ein 50€ teil das man einfach an den stecker anschliesst und es hinten eine RJ45 buchse hat (also das gerät direkt an den LTP port stecken)?
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Hallo, hab einen HP LaserJet 5MP per "billig LPT to USB" Kabel angeschlossen. Funktioniert einwandfrei, keine Treiber notwendig. Das Kabel war, glaub ich, von Anubis.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LPT LaserJet III Forum Datum
HP LaserJet M1522n MFP und Mac OS 10.11 / 10.12? Peripherie 29.06.2016
Farblaser HP Color LaserJet CM3530 drucken und scannen Peripherie 17.06.2016
Network Scanner, HP LaserJet 2320fxi Peripherie 21.07.2015
Time Capsule: LPT-Drucker über USB Adapter anschließen!? Peripherie 07.04.2008
lpt port am ibook?? Peripherie 23.11.2002

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche