Loox 420 und WLAN

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von ChrisOnSki, 15.11.2004.

  1. ChrisOnSki

    ChrisOnSki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.05.2003
    Hallo zusammen,

    ich kämpfe momentan damit meinem Loox beizubringen, dass er gefälligst über's WLAN (Draytek Vigor 2500WE) ins Netz gehen soll. Solange ich die WEP Verschlüsselung deaktiviert lasse, klappt auch alles. Aber sobald ich die wieder einschalte und den richtigen Key im PDA eintrage ist Schluß. Beim Versuch ins Internet zu gehen bekomme ich nur die Meldung "Die gesuchte Seite kann nicht gefunden werden."
    hat von Euch jemand ne Idee wie man das diesem blöden Windows beibringen kann?

    Ciao
    Chris
     
  2. noreboots

    noreboots MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.10.2004
    was ein Zufall, hab das Teil (Loox 420) gestern gekauft und auch W-Lan klappt mit ein paar Kniffen problemlos.
    Musst mir schon noch paar Details posten damit ich dir helfen kann, was für eine Verschlüsselung setzt du ein usw.

    digger1
     
  3. ChrisOnSki

    ChrisOnSki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.05.2003
    Also im Router habe ich nur die erlaubten MAC Adressen freigegeben, in meinem Fall also die vom iBook und die vom PDA. Bei der WEP-Verschlüsselung benutze ich einen 128 Bit Key der im Key 2 hinterlegt ist. Sobald die WEP-Verschlüsselung deaktiviert ist, klappts. Ich hab den Key sowohl als ASCII als auch als HEX Wert ausprobiert und nie klappts...
    Brauchst Du sonst noch ein paar Infos?
    Wie synchronisierst Du das Teil denn? Mit PocketMac?

    ciao
    Chris
     
  4. noreboots

    noreboots MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.10.2004
    Bist du sicher das du den Schlüssel richtig eingegeben hast ?
    Versuch es mal mit dem Key 1 !
    Ich synchronisiere mit einer Windows-Kiste auf der Arbeit.

    digger1
     
  5. ChrisOnSki

    ChrisOnSki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.05.2003
    Hallo zusammen,

    nach einigem fummeln hab ich es endlich geschafft! :D Ich bin schlauerweise über die Tatsache gestolpert, dass der WLAN Empfang des PDA im Vergleich zum iBook anscheinend grottenschlecht ist. Bei meinen täglichen "Umzügen" im Haus hab ich es grade nochmal probiert und siehe da es gibt ein Netz und ich komme sogar ins Internet... :)

    @Digger
    Ich habe inzwischen das erstemal über ActiveSync mit Outlook synchronisiert, aber irgendwie stört er sich überhaupt nicht daran das ich nur einige Kategorien übertragen wollte - er hat einfach den kompletten Kalender rübergeschoben.
    Außerdem habe ich z.b. meine Kontakte in verschiedenen Ordnern gruppiert - aber dort kann ich wohl nur auf den ursprünglichen Kontaktordner synchronisieren, oder?

    Danke für Eure Tipps
    Ciao
    Chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen