lol lol CD Brennen Hexerei:-)

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Mystras, 12.12.2004.

  1. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Hallo,
    ich habe ein PB 1400 mit 2 Partitonen. Auf die eine läuft 8.1 und auf die andere 9.1. Ich habe auch einen Yamaha CD Brenner mit Toast 3.5.7. (PB verträgt nichts neueres) Also die Hexerei jetzt. Wenn ich ein CD von OS 9.1 mit toast brenne dann wird die CD nach dem Brennen von dem Brenner selbst nicht annerkannt und nicht gelesen. Kein Problem hat damit das interne CD Laufwerk des Pbs. Wenn ich mit 8.1 brenne wird das gebrannte CD sowohl vom CD Brenner als auch vom CD Laufwerk problemfrei anerkannt und gelesen. Toooolllll !!!!
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    wolltest du uns das jetzt nur mal mitteilen oder erwartest du ne lösung? ohne frage wirds schwer mit der antwort ;)

    gruß
    mick
     
  3. morten

    morten Gast

    Wayne.....
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    das ganze wir an dem Toast CD Reader liegen einen Systemerweiterung die es erlaubt vom System nicht unterstützte Brenner als Lese Laufwerke zu Nutzen oder aber der Brenner wird einfach weil er sehr alt ist von 8.1 unterstützt nicht aber von 9.. wenn dem so ist könntest du besagte Systemerweiterung installieren dann sollte das lesen mit beiden System laufen.

    Gruß
    marco
     
  5. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.817
    Zustimmungen:
    304
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hi
    stimmt so nicht ganz.
    Ein Spezl hatte auf seinem PB 1400 Toast 4 installiert und das auch mit einem Yamaha-Brenner (8424S). Ältere Toast-Versionen erkannten aber nur mit Zusatzerweiterung von Adaptec diesen Brenner.
    Dein Brenner muß also noch älter sein.
    Gruß yew
     
  6. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Also ich habe versucht auch die Version 4.xxx zu installieren. Das Problem liegt an SCSI manager des PBs, der sehr langsam und eine alte Version ist. Der Installer sieht es und lässt sich das Programm nicht installieren. Wenn man schon auf eine andere Maschine Toast 4.xx hat und dann sie aufs PB direkt kopiert, gibt es wahrscheinlich kein Problem. Es bringt aber nichts, weil aufs PB kann man nicht schneller als mit Geschwindigkeit 2.xx brennen, wegen des SCSI Managers.

    An die Toast extension soll es nicht liegen, da die aufs 8.1 gebrannte CDs kann man auch auf 9.1 lesen. Nur die CDs die man auf 9.1 brennt, kann man nicht vom externen Brenner lesen. Der interne aber hat keine Probleme damit. Ich verdächtige das Firmware. Es gibt ein update aber es will nicht installieren. Das Updateprogramchen macht force quit von alleine.

    Der Brenner ist alt. Den habe ich fuer etwa 15 Euro bei eBay gekauft. Es reicht aber, um etwa 40 MB pro Woche auf CD zu brennen. Für ein ganzes CD 683 MB formatiertes Volume braucht es 40 Minuten. Das mache ich, wenn ich essen gehe. Wenn ich fertig mit dem Essen-Spüllen bin, ist die CD auch fast fertig. Also geht's schon.

    Anyway ich werde meine CDs auf 8.1 brennen. Sowieso brauche ich es auch für ein paar andere Funktionen, für die MacOS 9.1 etwas Probleme macht.
     
  7. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Intelligente Antwort, wenn man die Antwort nicht kennt!! ;) :) :D :p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - lol lol Brennen
  1. Schmitti1967
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    608
    Bramix
    26.07.2007
  2. festplattenmagier
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    512
    chrischiwitt
    20.04.2007
  3. ritti
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    634
    chrischiwitt
    01.08.2006
  4. Joo51
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.557
    Bodo
    20.11.2001