Lohnt sich für CS der Kauf eines G5 Quad???

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von schickolo, 12.09.2006.

  1. schickolo

    schickolo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Ich habe ein Powerbook G4 sowie einen Dual G5 2Ghz mit 2,5GB
    Ich arbeite Freiberuflich mit der kompletten Adobe Palette.
    Was das Powerbook nicht schafft das kann der G5 (z.B. A1 Plakat auf 20 Ebenen mit 40 Schnittmasken und 30 perspektivisch verzerrten Hintergründen ;-)
    Was der G5 nicht kann - das kann das Powerbook (z.B.: im Rucksack zur FH mitnehmen ;-))

    Nebenberuflich arbeite Ich mit Flash, AE und Finalcut Pro und übertreibe es zum Teil MASSLOS was die Effekte angeht (Mache viel Videoanimation, VJ Stuff für Clubs und so... = 4 Spuren gleichzeitig mit dem vollen Programm Alpha Kanal) Bislang bin Ich mit meiner Ausstattung Zufrieden - Zumal Ich die noch nicht einmal voll ausfahre (Ich habe es Zum Beispiel bis Heute noch nicht geschafft ein Cluster aus Powerbook und G5 -Stichwort inodes- zu basteln...zu faul)

    Jetzt will ich (Hobbymäßig) zunehmend auch Musik mit der Kiste/den Kisten machen...
    Ich habe jahrelang Gitarre gespielt, und bin mittlerweile alle 3 Monate mit irgendwelchen Kollegen aus dem Lager elektronischer Musik im Studio... Die arbeiten ALLE mit Logic...
    Da ich mit Final Cut bestens vertraut und vituos umgehe - und mich auch sonst BLINDEN AUGES in der arbeitsweise und struktur gängiger Medienproduktionsprogramme zurechtfinde - Bin Ich in guter Dinge daß ich es innerhalb eines Jahres auch schaffe Logic "ganz ordentlich zu checken"...

    Jetzt zur Frage:
    Macht es für mich Sinn mir einen G5 Quad zu kaufen??? Die Dinger sind NOCH für 2.700,- EUR -NEU- zu haben.
    Für meinen Dual kriege ich (realistisch gesehen) noch 1.500 - 1.700 EUR...
    Heisst also nochmal mindestens 1.000 EUR drauflegen UND DANN HABE ICH NOCH KEIN LOGIC PRO BEZAHLT!!!!

    Wieviel mehr bringt mir der G5 Quad bei Illustrator & Photoshop ???
    Wieviel Software Synthesizer, Plug Ins. etc kann Ich mit einem G5 Quad mehr benutzen als mit dem Dual ???
    Lohnt es sich für meine Anwendungszwecke nochmal 1.000 - 1.200 EUR auf den vermutlichen VK meines G5 draufzulegen???
    Kann der G5 Quad überhaupt von meinen Alltagsanwendungen (sehr komplexe Kompositionen unter Adobe & Co) voll ausgereizt werden???


    Eins vorweg: Bei Adobes Stuff und Musik will Ich KOMPROMISSLOSE Echtzeitpower!!!!
    Bei FinalCut, After Effects, 3D Composings und DVD-Brennerei ist es mir ehrlich gesagt *******EGAL ob der Kollege G5 jetzt 15,2min oder 21,3min rendert!!! Zur Not lass Ich Ihn über Nacht rennen - oder arbeite nebenher mit meinem Powerbook weiter. 15% schnelleres Rendern in AE oder FCP sind für mich kein Grund 1.000EUR auszugeben!!! 20Echtzeitinstrumente unter Logic mehr... Das dann schon eher ;-)
    PS.: So lange nicht jeder 15Jährige einen Blueray oder was auch immer HD-fähigen DVD Player in seinem Kinderzimmer stehen hat, ist mir auch das Thema HD wurscht ;-)


    Zweitens:
    ICH WILL KEINEN INTEL MAC!!!!!!!!!!
    1.) Aus Überzeugung !!! 2.) Ich kann es mir beruflich NICHT leisten bis Mitte 2007 zu warten bis Adobe "vielleicht" die CS3 rausbringt... Und darüberhinaus bin ich nicht willens mehrere 100EUR für Updates auszugeben - nur damit die Software auf nem MacPro läuft... Die ganzen PSEUDO-Features die mir Adobe aufschwatzen will habe Ich seit Photoshop 7 und Illustrator 10 nicht mehr gebraucht ;-)


    Danke...
    PS. (Es wäre mir lieb wenn Ich hiermit KEINEN G5 vs. Intel Glaubenskrieg anzettel - sondern sich nur die ANWENDER meiner benutzen Programme angesprochen fühlen die mir SACHDIENLICHE HINWEISE geben können)
     
  2. demogod

    demogod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.05.2005
    nur ein kurzer beitrag: die audio und videosoftware von apple läuft schon ganz gut auf den intel macs und wird noch weiter optimiert werden.

    WENN kaufen würde ICH mir KEINEN G5 holen.
     
  3. schickolo

    schickolo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Intel Mac geht trotz Vorteile nicht

    Klar... der neue IMac hat auch Vorteile...
    Aber:

     
  4. dend0r

    dend0r MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.05.2006
    wieso fragst du wenn du eh keinen intel mac haben willst? mir entgeht der sinn dieser frage.
    behalt deinen g5 doch solange, bis er ausgereizt ist und du wirklich was neues brauchst, deine motivation scheint eher aus "muss haben" und "baumel-baumel" zu bestehen
     
  5. schickolo

    schickolo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.09.2004
    @dendor

    Jaaaaaaa.....
    Ein gewisses "Muss haben" Gefühl beschleicht mich schon wenn Ich darüber nachdenke bald 4 x 2,5 Ghz - statt wie bisher zwei davon unter dem Tisch stehen zu haben... Mag auch durchaus sein daß das weniger mit rationalem Effizienzgedanken - als der männlichen Faszination für technische Superlative zu Tun hat;)

    Zum Sinn der Frage:
    *) Ich möchte Wissen ob sich diese verdopplung an Leistungsfähigkeit in meinem Tagesgeschäft (Photoshop, Illustrator) auch ausreizen lässt
    *) ob sich in Relation zu meinem bisherigen Rechenknecht dadurch DEUTLICH MEHR Möglichkeiten in virtueller Studioumgebung (Logic) auftun - oder ob ich am Ende nur 1,20min schneller rendern kann! :)

    Theoretisch Benschmark Balkendiagramme können mir diese Info nicht geben!
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Für Final Cut Studio den Quad ja, für die Adobe CS brauchst Du den nicht. Zu Logic soll sich jemand anderes äußern. After Effects würde sehr vom Quad profitieren.

    Da Dir in FC die Renderzeit gleich ist, brauchst Du wohl nicht upgraden. Sicher geht es etwas schneller, aber den Hauptvorteil hast Du bei den fetten Filtern - Blurs etc.. Wer macht das schon den ganzen Tag in PS?

    Also würde ich an Deiner Stelle primär wegen der Adobe CS nicht upgraden.

    Den Quad gibt es übrigens für 2300 EUR im Refurbstore - vielleicht ist das noch ein Argument?

    Ich arbeite mit den selben Programmpaketen wie Du (ausser Logic) und kann Dir sagen, dass ein Cluster aus PB und G5 für FCS nichts bringt ausser Zeitverschwendung und einiges an Aufwand zur Einrichtung.

    Ich habe einen G5 2.5 Dual und hatte ähnlichen Überlegungen, ich warte jetzt aber auf die CS 3/Studio 9 und kauf dann einen Mac Pro. Mein Mac ist nächstes Jahr im Spetember 3 Jahre alt und dann vollständig abgeschrieben bzw. die Apple Care abgelaufen - das macht für mich so mehr Sinn, zumal ich irgendwann mal eine (teure) X800 gekauft habe, die aber wegen fehlendem AGP Slot im Quad nicht benutzen könnte...

    2nd
     
  7. cpx

    cpx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Bin neugierig, was ist den eine X800 ???
     
  8. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    klingt nach ner waffe. ja, ich bin sicher es ist ne iWeapon ;)
     
  9. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
  10. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    ATI Grafikkarte…
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen