Lohnbuchhaltung mit Mac möglich???

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von darkmick, 22.12.2005.

  1. darkmick

    darkmick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.11.2004
    Hallo Mac Fans,

    gibts unter Euch welche, die mit dem Mac die Lohnbuchhaltung machen?

    Ich führe ein kleines Unternehmen mit 4 Mitarbeitern und suche ein vernünftiges Lohnbuchhaltungsprogramm.

    Habe bisher MacZahltag und die Version von Topix gefunden. Gibts sonst noch Alternativen, welches ist empfehlenswert???
     
  2. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Lohnabrechnung für 4 MTA selbst machen? Also, ohne Dir nahe treten zu wollen, aber entweder weisst Du nicht, auf was Du dich rechtlich einlässt oder Du hast zuviel Zeit, zuviel Geld oder beides.

    Bei 4 Leuten würd ich das auf jeden Fall Deinen Steuergustel machen lassen. Der verlangt zwar ca. um die 10-15 Ocken pro Mond dafür bei so wenigen, aber dafür haste keinen Stress damit und vor allem keine Pflichten (so mit 10 Jahren Aufbewahrungspflicht, elektronischer DEÜV-Meldung ab 1.1.06, 80% Sozialabgabenregelung am 3. letzten Banktag, usw.).

    Glaub mir, ich biete mit meinem Unternehmen u.A. Lohnabrechnungen als Dienstleistung an, und der Aufwand, der hinter 4 Abrechnungen steckt (gerade eben im Hinblick auf die Änderungen in 2006) ist, definitiv größer als die kosten beim Steuerberater...

    Charlie
     
  3. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    kann Charlie nur zustimmen (auch wenn ich niemandem meine Dienstleistungen zur Lohnbuchhaltung anbiete). Der Aufwand ist enorm groß und das rechtliche Risiko noch größer. So ist das leider in Deutschland...

    Gruß
    Peter
     
  4. blue-skies

    blue-skies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    12.06.2003
    Stimme ebenfalls meinen Vorrednern zu. Ich arbeite zwar auch mit topix, habe aber dort sehr bewusst auf das Buchhaltungsmodul verzichtet ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen