Logos und Schriften

Diskutiere mit über: Logos und Schriften im Grafik Forum

  1. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    14.02.2006
    bin einsteiger in sachen grafik, und will mir gerade das nötigste selbst beibringen, da ich im sommer mit GTA anfange, und hab da mal ein paar fragen zum thema software:

    Welche Softwares sind optimal zum erstellen von Logos ( Firmenlogos, Produktlogos, Vereinslogos, etc) und erstellen von schriften?

    Hilfen wären echt super, da ich diese funktionen bei Quark XPress und Adobe CS nicht finde, oder zu blöd bin um die zu nutzen ( bin da ziemlich planlos :p)

    Im vorraus schon mal danke :)
     
  2. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    22.01.2005
    für reine Grafiken verwendest du am besten Illustrator,Freehand,
     
  3. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2005
    also mit adobe fährst du nicht schlecht. Für Logos und alles was vektor sein soll verwendest du am besten Illustrator oder Freehand. Für andere grafiken natürlich Photoshop. Für layouts Quark oder mein favorit InDesign.

    hmm, hoffe dir damit geholfen zu haben.

    greez
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    welche "funktionen" im speziellen meinst du denn?

    quark xpress und indesign sind layout-programme. damit erstellt man normalerweise keine grafiken oder logos.

    adobe cs ist ein weites gebiet. es enthält illustrator (vektorgrafik-programm), photoshop (pixelgrafik-programm), indesign, acrobat (pdf-writer und -reader) und golive (websites).

    für deine zwecke sind sicherlich photoshop und illustrator das richtige werkzeug.
     
  5. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    14.02.2006
    Brauch man für freehand so ein zeichenpad mit magnetstift?
     
  6. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    nein. man kann, muss aber nicht.
     
  7. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    14.02.2006
    danke für eure hilfe
    dann noch eine letze frage: bei den Informationen für meine neue schule steht bei arbeitsmaterialien etwas von nem programm, was dreamwaver heisst, und auch bei der ausbildung zum GTA benutzt wird. hab das programm aber nirgends im internet finden können. kann mir jemand von euch was zu dem sagen?

    Greetz
     
  8. Dreamweaver

    Dreamweaver ist ein quasi-WYSIWYG-HTML-Webeditor. Damit gestaltest du Webseiten.

    Manfred
     
  9. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    14.02.2006
    Thanks: )
     
  10. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    wieso nicht finden können? kopfkratz
    erster google-treffer mit suchwort "dreamweaver": klick
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Logos Schriften Forum Datum
Schlechte Logos gesucht Grafik 17.09.2010
Illustrator Vektorisierte Logos erstellen in Illustrator Grafik 03.05.2010
Tool gesucht: schwarzen Hintergrund von XPM-Logos transparent setzen Grafik 02.11.2007
zum thema logos Grafik 14.07.2007
Professionelle Software zum Logos Machen Grafik 19.08.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche