Logitech MX510 und Tiger: Exposé auf Maustasten legen

Diskutiere mit über: Logitech MX510 und Tiger: Exposé auf Maustasten legen im Mac OS X Forum

  1. Zephon

    Zephon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2004
    Hallo!

    Ich habe seit dem Upgrade auf Tiger folgendes Problem:

    Wenn ich Logitechs Control Center für meine MX510 installiere, kann ich Exposé, Dashboard etc. keine Maustasten mehr zuweisen.

    Ich bekomme zwar bei Systemeinstellungen ca. 30 Maustasten angeboten, aber bei keiner funktioniert es.

    Ohne das Control Center werden nur die 8 vorhandenen angezeigt und Exposé und Dashboard lassen sich perfekt über die entsprechenden Maustasten aufrufen. Dann kann ich allerdings meine Vor-/Zurück-Tasten und das ClickWheel nicht frei belegen und verwenden.

    Unter Panther haben OS und Control Center perfekt zusammengearbeitet.

    Ich benutze 10.4.1 und das aktuelle Control Center 150. Auf eine entsprechende Email an den Logitech Support habe ich leider keine Antwort erhalten.

    Hat jemand eine Lösung oder einen Workaround, auch ohne das Control Center?
     
  2. .maxx

    .maxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    101
    Registriert seit:
    13.01.2005
    du kommst auch sehr gut ohne diese control center aus.

    suche im inet nach USB OVERDRIVE.
    damit kannst du alle tasten deiner 510 konfigurieren und belegen.
    klappt mit meiner mx500 perfekt und eine tiger version ist auch schon vorhanden.


    gruß
    maxx
     
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    USB Overdrive erkennt bei mir die MX510 gar nicht.

    Wollte das haben, weil bei mir die Scrollgeschwindigkeit in Safari so unerträglich langsam ist und es bei der Maus ja scheinbar auch keine Möglichkeit besteht die Scrollgeschwindigkeit in der Original PrefPane einzustellen.

    Gruß
    Artaxx
     
  4. Zephon

    Zephon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2004
    Ja, USB Overdrive - wenn es denn funktioniert - wäre wohl ein Lösung.

    Allerdings schrecke ich noch davor zurück, 20$ für etwas zu zahlen, was bis vor kurzem noch kostenlos funktioniert hat :)
     
  5. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    Ich hab die MX 500 und das klappt wunderbar zusammen mit dem LCC (und Tiger 10.4.1).
    Und zwar weise ich den Tasten im LCC einen "Tastenanschlag" zu, den ich im unteren Feld mit dem entsprechenden Kurzbefehl belege.

    Sollten dabei Konflikte auftreten (ist mir mal bei Exposé so gegangen), dann ändere ich kurzzeitig in den Systemeinstellungen die Kurzbefehle von Exposé (z.B. auf alt + F11, alt + F10 etc), mache dann die Tastenanschläge im LCC auf F11, F10, etc. und ändere schliesslich wieder die Exposéeinstellungen auf F11, F10 etc.
     
  6. Zephon

    Zephon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2004
    Danke, babaloo!

    Das ist eine sehr gute Lösung - schön und einfach. So, dass man sich ein bisschen fragt, warum man da nicht selbst draufgekommen ist :)

    Vielen Dank nochmal!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Logitech MX510 Tiger Forum Datum
Logitech Control Center - El Capitan Upgrade Mac OS X 13.08.2016
Mac OS X 10.3 oder 10.4 CD Version für iMac G4 Mac OS X 26.07.2016
10.4 Tiger auf VMware Fusion 8 ? Mac OS X 25.09.2015
Zwischen Screens wechseln mit Logitech Maus Shortcuts Mac OS X 22.07.2015
OS X Tiger auf altem Powermac G4 867DP MDD Mac OS X 21.12.2014

Diese Seite empfehlen