Logitech MX 1000 Treiber und KVM Switch :(

Diskutiere mit über: Logitech MX 1000 Treiber und KVM Switch :( im Peripherie Forum

  1. maccoX

    maccoX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Hallo,

    bin hier am verzweifen.... habe heute morgen die besagte Maus gekauft, - ist echt eine Pracht - kann aber nicht den Logitech Treiber verwenden!

    Hab den Treiber installiert, ging problemlos, dann wollte ich in Logitech Control Center, da nicht alle Tasten meiner Maus gingen - "Keine Logitech Maus gefunden"!

    Da war ich dann schon mal nervös geworden, hab dan im Internet recherchiert und festgestellt, das Logitech Mäuse nicht über ein KVM Switsh gehen!

    Leider brauche ich mein KVM Switch täglich, um zwischen meinem Mac und meiner PC Dose umzuschalten (wo ich ein Onlinespiel zocke). :mad:

    Was jetzt ??

    Mein etwas älteres USB Overdrive erkennt die Programmumschalttaste, die Scrollwippe und die Mausrad-rechts-links-Funktion nicht!

    Ich will diese Tasten aber unbedigt benutzen, hab immerhin gut 50 Euro hingeblättert :(

    Bitte helft mir, was kann ich machen, ich bin am verzweifen - hatte mich so auf die Maus gefreut :(
     
  2. maccoX

    maccoX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    Registriert seit:
    15.02.2005
    habe das neue Stear Mouse ausprobiert, da gehen die Testen, die bei USB Overdrive nicht gehen auch nicht. Wenn ich die Maus direkt anschließe (ohne KVM Switsh) kann ich die Logitech Software benutzen und alle Tasten benutzen, das ist ja aber nicht der Sinn der Sache -

    ...kann mir da echt keiner helfen?
     
  3. tiggerhase

    tiggerhase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2005
    Eine weitere Alternative ist das Programm ControllerMate.
    Ist zwar Shareware, aber es sind in der unregistrierten Version bis 10 Befehle programmierbar und sonst keinerlei Einschränkungen.

    Ich kann mit diesem Tool meinen Logitech DiNovo for Notebooks inklusive aller Sondertasten am Mac problemlos betreiben.

    der tiggerhase
     
  4. maccoX

    maccoX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Habs getestet, auch das findet die besagten Tasten (immerhin 5!) nicht. :(

    Ich kann einfach nicht verstehen, das Logitech Mäuse, die so führend sind, so ein Defiziet haben, das man die nur als normaler einfacher Nutzer mit einem PC/Mac richtig betreiben kann. Das kann doch nicht sein das ein KVM Switch mir 5 Tasten meiner Maus raubt :(

    Gibts da wirklich keine Lösung?
     
  5. maccoX

    maccoX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    Registriert seit:
    15.02.2005
    ich hasse Logitech !!!!

    Kein Billighersteller baut so ein sch*** der nicht mit einem KVM Switsh kompatibel ist!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche