LogicPro auf dem MacBook ?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von mac.man_de, 20.06.2006.

  1. mac.man_de

    mac.man_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo, ich wollte mal fragen, ob hier schon jemand LogicPro auf dem MacBook (nicht MacBook Pro !) laufen hat und wenn ja wie die ersten Erfahrungen sind?

    Hat die shared memory Grafik-Karte irgend einen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit bei Audio Live-Recordings in Mehrspur (ca. 8-12 Spuren)?

    Gruß

    mac.man_de
     
  2. cabbytube

    cabbytube MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2006
    Hallo,
    Ich habe das macbook bisjetzt nur mit protools im live-einsatz gehabt und das geht 2 kanal prima:) Mit logic habe ich leider noch keine Erfahrung auf dem Macbook.Muss man eigentlich usb audio geräte unter osx abmelden oder kann ich die einfach rausziehen?
     
  3. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Würde mich auch mal interessieren, wie sich Logic im Allgemeinen so auf dem Macbook verhält... ich plane zwar Logic Express zu kaufen, aber vielleicht hat da ja schon jemand Erfahrungen gemacht, eventuell auch im Zusammenspiel mit MidiKeyboads von Kord (K49 oder K61). Weiterhin wäre interessant, ob Battery 2 (ich weiss, noch nicht Universal) gut oder überhaupt läuft...
     
  4. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    also, im Prinzip läuft Logic auf dem MacBook eben so, wie auf dem MacMini.
    Nicht schlecht, am besten halt auf 2GB RAM hochrüsten, damit noch genug RAM
    für Samples da ist.

    Battery-2 läuft nicht auf den Intel-Macs, da nicht UB. Per Rosetta ging es zwar,
    aber dann alle Audio-Apps (auch Logic !) unter Rosetta. Einrichtung ist nen
    Krampf & die Perfomance nen Kampf.

    Alternative wäre LinPlug RM-IV, seit kurzem als UB draußen & auch sehr gut !
     
  5. OliverK

    OliverK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    wie läuft logic pro auf einem macbook Pro? auf dem besten sagen wir mal mit 2 GB ram
     
  6. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    @OliverK

    wie Logic Pro auf dem MBP mit 2GB RAM läuft? Erstklassig :D
    da wird sogar Dein G5-PM fast neidisch :D
     
  7. Pink Floyd

    Pink Floyd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Hat schon jmd. 16 Spuren simultan aufgenommen?
    Wie ist da die Performance?
     
  8. Dr Rémy

    Dr Rémy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    29.09.2005
    ad MorningSound:
    Das verstehe ich nicht ganz...
    warum soll Logic auf dem MacBook Pro besser laufen als auf dem MacBook?
    Die Grafikkarte spielt doch keine Rolle.
    Ansonsten gibts von der Leistung her zwischen MacBook und dem Pro keinen Unterschied.

    Baba, Rémy
     
  9. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    @Dr Rémy

    Oli, hat ne Frage gestellt & von mir eine etwas ironische Anwort zu bekommen.
    Wozu sind denn Emoticons denn da ? ;)
     
  10. OliverK

    OliverK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    hehe ja eben. Und wenn meine Mom sich jetzt so eins holt krieg ich ja schon fast komplexe mit dem gedanken, dass logic darauf besser löpt als auf meinem G5 :rolleyes:

    Also wie is da die Relation:D
     

Diese Seite empfehlen