Logicboard PB wird nicht geliefert

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von RolandS, 25.07.2006.

  1. RolandS

    RolandS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.11.2005
    hey!

    ich hab mein powerbook jetzt die vierte woche in reperatur. hatte was mit der batterieanzeige und das logicboard wurde getauscht. hat 2 wochen gebraucht und war genauso fehlerhaft. jetzt warte ich nochmals so 2 wochen. im shop haben sie gesagt das es bei den teilen einen engpass gibt. kann es sein das apple die kunden da einfach im stich lässt und lange reperaturzeiten von bei mir jetzt einem monat voraussichtilich in kauf nimmt nur weil es noch ein g4 ist? kanns doch nicht sein...

    mfg
     
  2. pret

    pret Gast

    Vllt liegt wirklich ein Engpass vor?

    Die andere Frage ist lässt du es direkt bei Apple reparieren oder irgendwo beim Händler.... Händler haben irgendwie immer Probleme Zeug ranzukarren was bei Apple in 2 Tagen schon gewechselt ist.
     
  3. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Das kann ich mir nicht vorstellen, kein Mensch hat einen intelMac.

    Damit meine ich, dass auf die Menge der Macuser weltweit gesehen, eigentlich reicht da schon Deutschland, nur eine geringe Anzahl einen intelMac hat. Die meisten haben PPC Macs und gehen den Switch smoove an. Deswegen kann ich mir das nicht vorstellen. Ich denke einfach, die Boards werden halt nicht mehr produziert und man muss nun logistischen Aufwand am Start haben, um Dir dein Board zu liefern.


    Frank T.
     
Die Seite wird geladen...