logicboard defekt..wie backup machen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ataq, 07.11.2004.

  1. ataq

    ataq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    Registriert seit:
    05.03.2003
    seit gut 1 monat ist mein ibook->logicboard defekt und fährt nicht mehr hoch!
    nun wollte ich wissen ob ich meine daten über ein firewire kabel an ein anderen mac übertragen kann? mein ibook startet zwar, aber es wird nichts auf dem display angezeigt!

    so meinte ich das jetzt ->

    http://www.apple.com/de/macosx/upgrade/upgradetonewmac.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. morten

    morten Gast

    Du musst beim Booten T gedrückt halten.
     
  3. Masterploxis

    Masterploxis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2003
    soso

    Ok. Also ich habe selbes Problem gehabt. Du hast jetzt 2 Möglichkeiten.
    1. Bau die Festplatte aus und bau sie woanders rein und sichere Deine Daten so. Ist aber stressig, wenn du dann das Ding ins LBRTE Programm geben willst, weill die Dich dann fragen, ob du was am Computer selber geändert hast. Und das hättest Du dann ja.
    2. Such Dir ein anderes Ibook und schliesse die beiden per Firewire Kabelzusammen. Der andere Rechner ist eingeschaltet. Dein Rechner schaltest Du ein während du die Taste "T" drückst. Mit ein bisschen Glück hast du Deine Festplatte dann als externe HDD auf dem andren Rechner erschienen. Sichere Deine Daten dann aber schnell, weil bei mir mein Rechner nach 3 Min. dann abgeschmiert ist und ich nicht mehr zugriefen konnte. Mach Dir am besten einen PLan von wo du was sichern willst und beeile Dich. Das Ganze funktioniert aber nur wenn Deine Festplatte noch hochfährt. MAcht sie bie mir. Naja Viel Glück

    PS: Merke. Ein regelmässiges Backup des Adressbuches und des Terminplaner sowie anderer wichtiger Daten auf eine externe Firewire-PLatte hilft immer.
     
  4. ataq

    ataq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    Registriert seit:
    05.03.2003
    super antwort, danke!
    ich werde mir in 1 monat ein dual g5 zulegen... dann mache ich das wie dus gesagt hast! aber wie soll ich 27gb in 3 minuten kopieren :(
    kann ich das auch alles einzeln machen? das wichtigste sind meine 15gb itunes songs!
     
  5. ataq

    ataq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    Registriert seit:
    05.03.2003
    was meint ihr? wird das klappen?
     
  6. Scherzi

    Scherzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2004
    hallo leute!

    also, das mit den 3min stimmt definitiv nicht!
    wenn ich daten ueber firewire von einem rechner zum anderen transferieren will, das schalte ich den rechner, von dem die daten kopiert werden sollen, aus und fahre ihn mit druecken der t-taste nach der verbindung beider rechner durch fw-kabel wieder hoch.
    es erscheinen alle partitionen auf dem desktop des "normal" hochgefahrenden rechners. es ist definitiv unwichtig, wie lange die rechner verbunden sind.

    scherzi
     
  7. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    tja probiers aus! das mit den 3 minuten muss ja bei dir nicht so sein, es war ja nur bei masterploxis so...beeilen kannst du dich ja trotzdem.
     
  8. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    ja normalerweise ist das nicht so, aber hier geht es um einen defekten rechner. ich hatte auch mal nen defektes logic board bei nem powerbook. da war ich auch froh wenn es dann mal hochgefahren hatte, ich bild hatte und das es nicht nach kurzer zeit wieder abgestürzt ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen