Logic pro 7

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Cojones, 09.01.2006.

  1. Cojones

    Cojones Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2005
    also kollegas,hombres,frères,homies, hallo macies!!!

    bin musik-liebhaber und auch musik-macher und das im bereich hip hop,also beats-macher.wie auch mir bekannt ist ist logic ein super schönes programm welches auch im bereich beats sehr angesagt ist,leider kostet dieses programm auch sehr viel.folgende fragen an euch:
    1.ist eine abgespeckte logic version zum beats mahcen empfehlenswert???also nich diese (glaube) 799€ version???
    2.gibt es vll günstigere programme welche zum "hiphopbeats" machen auch gut sind,gibts vll sogar freeware?
    3.kann ich mit garage band auch beats mahcen? wenn ja wie kann ich die denn dann machen?

    bin glücklich über viele hilfreiche tipps,danke schon mal für eure antworten, kommentare!!!
    i'm outta here Jones
     
  2. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    254
    MacUser seit:
    12.12.2003
    Hi,

    Logic ist nicht das, was Du suchst. Logic ist ein ausgewachsener Sequenzer / Recordingsystem, nicht unbedingt ideal zum Beats basteln. Dann würde ich eher zu z.B. Reason greifen, da lässt sich mehr in der Richtung machen und bringt mehr kreative Tools mit bzw. lässt Out-of-Box tiefere Eingriffe in den Sound zu.

    Logic kann das natürlich auch alles, aber da sind erst mal diverese Plugins und Softsynths/Sampleplayer/Drumtools fällig.
     
  3. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Logic gibt es auch als Logic Express für 319,- im Apple Store.
     
  4. tequilo

    tequilo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    25.09.2004
    mit GarageBand kannst Du auch Beats machen, entweder mit Drummachines oder mit Loops
     
  5. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    albeton live.

    hängt auch von deiner produktionsweise ab. wenn du samplebasiert arbeitest ist live eine sehr gute wahl. wenn du deine grooves selbst programmieren möchtest (midi), bist du mit anderen sequencern auch sehr gut bedient (cubase SE, SL) oder auch reason.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Logic pro
  1. H@ns
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    200
    H@ns
    20.02.2016
  2. ViddyLP
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    245
    ViddyLP
    28.12.2015
  3. imacer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    214
    imacer
    26.11.2015
  4. imacer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    283
    imacer
    14.09.2015
  5. stefanstick
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    264
    stefanstick
    23.07.2015