Logic Express ohne Ton

Diskutiere mit über: Logic Express ohne Ton im Digital Audio Forum

  1. comeconsul

    comeconsul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Hallo,

    ich habe hier das Keyboard "Keystation 49e" von M-Audio via USB an meinen Mac angeschlossen. Und in GarageBand kann ich damit auch wunderbar alle Instrumente ausprobieren und höre das auch direkt.

    Aber in Logic Express funktioniert das nicht. Dort bekomme ich zwar "C3" angezeigt und im Mixer leuchtet es auch kurz grün auf, wenn ich eine Taste drücke, aber ich höre keinen Ton. Allerdings höre ich was, wenn ich die Loops verwende.

    Wo liegt da der Fehler? Welches "Häkchen" muß ich noch setzen? Kann mir irgendwer helfen?

    Vielen Dank

    Volker
     
  2. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Registriert seit:
    08.10.2004
    Welches Software-Instrument soll den Ton denn generieren? Oder befindest du dich gar auf einer reinen Midispur (welche Standardmäßig keinen Klangerzeuger ansteuert)?
     
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    du müsstest deinem klangerzeuger schon einen virtuellen audio-ausgang spendieren - falls das nicht automatisch geht.
     
  4. comeconsul

    comeconsul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2003
    ja ich befinde mich auf einer midi spur, da steht e.piano 1 daneben. siehe bild. ich kann einspielen auf dieser spur, aber nicht abspielen. also weder die frisch aufgenommenen noten, noch kann ich parallel dazu spielen, bzw. halt spielen schon, höre aber nix. der pegel des kanals schlägt aus, aber irgendwie ist meinem mac nicht klar dass er das signal auch an die lautsprecher schicken soll.
    wie mach ich ihm das klar?

    merci vielmal!
    anveshi
     

    Anhänge:

  5. fredfire7

    fredfire7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2006
    Eine Midi-Spur gibt nur Midi aus, muss also noch ein Midi-Instrument ansteuern. Da du ein solches scheinbar nicht ansteuern willst, musst du eine Audioinstrumentspur benutzen.

    Ich empfehle dir wärmstens mal das Einführungshandbuch zu lesen. Da stehen diese absoluten Grundlagen drin. Die Zeit solltest du dir nehmen.
     
  6. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    du musst dem instrument einen audiokanal zuweisen

    klick :Pfeif:
    Ab seite 11
     
  7. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Registriert seit:
    08.10.2004
    Vergiss einfach die 16 Spuren mit den schönen bunten Icons :( :mad: :eek:
    Das sind wie gesagt Midispuren zum ansteuern externer Hardwaresoundmodule oder Synthies. Diese Spuren kannst du auch löschen.
    Du mußt die Inst1 - Inst8 Spuren nehmen, im Kanalzug (links unten) bei Insert einen Softwaresynth (ES1 etc..), Sampler (EXSP24) oder Garagebandinstrument oder ein AU-Plug-In auswählen.
     
  8. fredfire7

    fredfire7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2006
    Was meinst du damit? Welches Instrument meinst du? Er hat doch nur eine Midi-Spur ausgewählt, wenn er ein Software-Instrument spielen will, dann muss er eine Audio-Instrumentspur nehmen.
     
  9. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    er hat doch geschrieben, dass er ein epiano ausgewählt hat und auch den eingang des midi-signals sehen kann, aber nix hört...
     
  10. fredfire7

    fredfire7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.12.2006
    Kann es sein, dass du Cubase-Nutzer bist?

    Die Midi-Spuren sind nicht für Plugins gedacht, dafür sind die Audioinstrument-Spuren.

    Oder dachtest du er hat ein externen Midi-E-Piano angeschlossen, dass die Midi-Töne spielt? Dann hast du recht, dann muss er die Töne des externen Klangerzeugers noch über einen Audioeingang in den Rechner leitetn.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Logic Express ohne Forum Datum
Logic Express unter 10.11.13 Abstürze , Lauffähig? Digital Audio 14.02.2016
Logic Express 9 Probleme beim Recorden Digital Audio 11.02.2015
Logic Express 9 Aufnahme des ersten Taktes Digital Audio 17.02.2012
Aufnahme in Logic Express ohne Pedal/ Sustain Digital Audio 02.01.2010
Verkaufe logic express 7.2 - geht das so ohne weiteres? Digital Audio 12.03.2008

Diese Seite empfehlen