Löschen nur langsam möglich?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Stanza, 21.06.2005.

  1. Stanza

    Stanza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Habe heute ein ibook getestet. Da ist mir aufgefallen, das wenn man die Taste über Enter benutzt um Buchstaben in einem Textprogramm zu löschen, sie dies nur sehr langsam tut.
    Das ibook war eins der neusten Generation und lief sonst eigentlich sehr flüssig. Ist das eine Eigenart von Apple? Finde ich nämlich sehr hinderlich beim schreiben.
     
  2. frolic

    frolic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    07.09.2004
    Moin Moin,

    schau mal in den Systemeinstellungen unter "Tastatur & Maus" bei den Tastatureinstellungen nach "Wiederholrate" und "Ansprechverzögerung". Da kann man das einstellen.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Hast du das Problem nur in einem bestimmten Programm oder generell? Bei welchem Programm kommt das vor? Kenne das Problem eigentlich nur aus einem PHP Forum. Wobei mir auch nur eines bisher aufgefallen ist. Hier im MacUser passt alles.

    MfG, juniorclub.
     
  4. Stanza

    Stanza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Wow seid Ihr schnell!
    Das muss an der Anschlagverzögerung,.. gelegen haben. Habe es gerade an meinem Windows PC getestet der hat dann das gleiche Problem.
    Muss mir wohl nen neuen Laden suchen, der Verkäufer war wohl nicht sonderlich kompetent.
    Vielen Dank nochmal.
     
Die Seite wird geladen...