Literaturverzeichnis in Latex

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von humili, 24.03.2005.

  1. humili

    humili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hallo Forum!

    ich habe ein kleines Problem mit Latex. Ich möchte ein Literaturverzeichnis im Harvard Stil erstellen also:

    Autor (Jahr). Titel: Untertitel. Verlag: Ort


    ich kriegs aber nicht hin. Latex zitiert immer so:
    Vorname, Name. Titel. Verlag. Ort: Jahr

    ich befürchte dass ich dazu einen Plugin o.ä. benötige. Kann mir jemand weiterhelfen, bzw ein gutes Latex Forum nennen?

    schonmal vielen Dank!
    humili
     
  2. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2004
    guck mal auf unimac.ch unter studenten findest du ein plugin... ich glaub es heißt irgendwas mit bibtex oder so...

    es heißt bibdesk...
     
  3. Xenara

    Xenara MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hi humili,

    Ich geh mal davon aus, dass du BibTeX verwendest (wenn nicht, solltest du es tun, grad bei längeren Sachen ist es sehr gut).
    Guck dir mal natbib an, ist das die Zitierweise, die du brauchst? Ist die Naturwissenschaftliche mit Autor (Jahr).
    Ansonsten gibts hier eine Übersicht über Stildateien (eine davon heißt schon was mit harvard): http://www.informatik.hu-berlin.de/~piefel/LaTeX-PS/V02-biblio/start.htm

    Sonst kannst du dir es auch selbst programmieren, Infos hier: http://www.dante.de/dante/events/dante2002/handouts/raichle-bibtexprog.pdf
    Ein Forum, wo ich gelegentlich was finde, ist http://www.mrunix.de/forums/forumdisplay.php?f=38

    Btw. als graphisches BibTeX-Frontend hab ich BibDesk verwendet, ist aber etwas buggy, beim Quelltext werden gern mal Klammern vergessen u.ä.
    Stattdessen wird JabRef empfohlen, das soll besser sein (bin noch nicht dazu gekommen, es ausführlich zu testen, macht aber einen guten Eindruck).

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.
    Gruß,
    Xenara
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. humili

    humili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    ja tu ich, bin aber noch etwas ungeschickt, ist meine erste Latex/Bibtex arbeit.

    Das Harvard Package hab ich mittlerweile auch ausfindig machen können, aber wie kann man es installieren??

    bin für jeden Tip dankbar!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  5. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Nee Frage betreffend dem Literaturverzeichnis habe ich jetzt auch. Wie kann ich alle Bücher aus der Bibdesk datei im Literaturverzeichnis angeben lassen, ohne dass ich auf jedes Buch in meinem Text verweisen muss?

    Noch eine zusätzliche Erklärung:

    In Bidesk habe ich 10 Bücher, in meiner Arbeit habe ich auf 6 Bücher verwiesen, sprich in meinem Literaturverzeichnis erscheinen nur die 6, aber ich würde gerne alle 10 Bücher im Literaturverzeichnis habe.
    Ich weiß eine Möglichkeit wäre es eine seite zu machen wo ich auf alle Bücher verweise, aber das ist umständlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2005
  6. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2004
    hat keiner ne idee?
     
  7. qwertzy0815

    qwertzy0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    12.06.2005
    @humili

    Moin,

    also ich habe mal in google latex mac os x bibtex eingegeben und folgendes gefunden:

    (sehr gut gemacht)
    http://www.unimac.ch/students/latex.de.html

    http://latex.yauh.de/links.html

    http://www.jurawiki.de/LaTeX

    http://janeden.org/2551

    http://www.rna.nl/tex.html

    In Wikipedia
    http://de.wikipedia.org/wiki/BibTeX

    LaTex Kochbuch
    http://www.dante.de/TeX-Service/TSP/tex/cookbook/ninth.html

    Speziell zu BibTex:
    http://www.dante.de/dante2001/handouts/hoeppner-bibtex/vortrag.pdf
    http://www.din1505.informationskompetenz.net/

    und natürlich (FAQ lesen!)
    http://www.dante.de

    _Die_ news group (hier werden sie geholfen)
    de.comp.text.tex

    Viel Erfolg!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  8. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Danke du, die Links kenne ich schon... aber trotzdem danke...
     
  9. revo

    revo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    Das ist eigentlich ganz einfach: mit
    Code:
    \nocite{blablabla}
    Wenn Du das für die vier "fehlenden" Bücher z.B. ans Ende setzt, werden die mit ins Literaturverzeichnis aufgenommen. Noch einfacher, wenn Du BibDesk+Texshop benutzt: in den Drawer auf der Seite des BibDesk ein "nocite"-Zitierkommando einfügen, alle "fehlende" Bücher markieren, das "nocite" in dein TexShop-Dokument ziehen, und er fügt das entsprechende Kommando ein.

    War es das, was Du wissen wolltest?

    Gruß,
    revo
     
  10. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2004
    @revo: ich probiers morgen mal aus. danke

    PS: wobei es bis ende der arbeit mehr als 4 bücher sein werden :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Literaturverzeichnis Latex
  1. Marcel601
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    475
  2. Grettir
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.878
  3. Grettir
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    604
  4. estikei
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.077
  5. Raptor
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.427

Diese Seite empfehlen