LinVdr: Streaming Client gesucht

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Eppi, 20.03.2005.

  1. Eppi

    Eppi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Hallo Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem Streaming Client um mir Videos von meinem CT-Vdr auf dem Mac anzusehen. VLC funktioniert leider nur ohne Ton.

    Vielleicht kennt ihr ja noch andere Clients.

    Eppi
     
  2. KaptnKoma

    KaptnKoma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    hi eppi!

    also ich schau hier meine vdr aufnahmen mit mplayer osx. mit dem isses auch moeglich direkt den http-stream von streamdev zu schauen.
    den mplayer gibts bei zb. versiontracker.

    gruesse,

    tobias
     
  3. c.hornung

    c.hornung MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Hi Jungs,

    ich hab hier mal ein kleines Tool dafür gebastelt ;-)

    VDR Stream Switcher --- Version 0.3

    VDR Stream Switcher allows you to Watch your VDR Streams on Mac OS X.

    Binary:
    http://www.christian-hornung.de/binary/VDRStreamSwitcher-0.3.zip

    Screenshot:
    http://www.christian-hornung.de/vss03.jpg

    Source Code:
    http://www.christian-hornung.de/source/VDRStreamSwitcher-source-03.zip

    Changelog:

    2005-11-15 Version 0.3

    - Added DVB-C und DVB-T support
    - Added more Channels
    - Added direct pipe to mplayer
    - Added Help with this text

    - Known issue: Phoenix, ARD, HR does not stream with my VDR, maybe your VDR will do that.
    - If something went wrong and mplayer increase a high CPU Load, open a terminal and type in "killall mplayer"
    or interrupt mplayer in the activity monitor.

    2005-11-11 Version 0.2.b "bugfix Version"

    - There are no more Installation failures
    - New Directory for channels.conf.m3u "~/Library/Preferences/channels.conf.m3u"
    - Application now compiled in Release mode, the program should now start ;-)

    Special thanks to hannsens and doubleselecta from vdr-portal.de for reporting the bugs. ;-)

    2005-11-10 Version 0.2

    - In This Version you must not modify your VDR
    - You can set your own IP
    - You can set your own Port
    - You can set your own Channel-position
    - You must not modify your mplayer config

    This Tool needs mplayer for OS X

    Installation:

    -Just install mplayer from darwinports or fink.
    -Be sure that mplayer is located in one of your executable enviroment path and is called "mplayer"
    -RecEx your vdr channels.conf with your Parameter and copy the file to your Mac
    !!! important RecEX output must be locatet on your Mac in "~/Library/Preferences/channels.conf.m3u"

    Very Special Thanks to hannsens for his RecEx Code:
    Code:
    ######################################################################################################
    #!/bin/bash
    # ---------------------------------------------
    # CONFIGURE HERE
    PLAYLIST_PATH="/tmp"                                    # where the playlists should be located
    PLAYLIST_BASENAME="channels.conf"                       # basename of the playlist-files. ".m3u", "_tv.m3u" or "_radio.m3u" will be added
    VDRADRESS="192.168.0.42"                               # your VDRs IP
    CHANNELSCONF="/etc/vdr/channels.conf"          # your channels.conf 
    VDRPORT="3000"                                          # port the streamdev-server is listening
    TVSTREAMTYPE="PS"                                       # kind of stream your Client likes best for TV-Channels
    FIND_RADIO="YES"                                        # get the radio channels?
    RADIOSTREAMTYPE="ES"                                    # kind of stream your Client likes best for Radio-Channels
    WRITE_INTO_ONE_FILE="YES"                               # build one file for all Channels (Radio and TV)
    WRITE_M3UTAGS="YES"
    SUFFIX="m3u"
    # ----------------------------------------------
    
    if [ "$WRITE_INTO_ONE_FILE" = "YES" ] ; then
            TV_SUFFIX=""
            RADIO_SUFFIX=""
            FILENAME=$PLAYLIST_PATH"/"$PLAYLIST_BASENAME$TV_SUFFIX"."$SUFFIX
            RADIOFILENAME=$FILENAME
            echo "">$FILENAME
    else
            TV_SUFFIX="_tv"
            RADIO_SUFFIX="_radio"
            touch $PLAYLIST_PATH"/"$PLAYLIST_BASENAME$RADIO_SUFFIX"."$SUFFIX
            RADIOFILENAME=$PLAYLIST_PATH"/"$PLAYLIST_BASENAME$RADIO_SUFFIX"."$SUFFIX
            echo "">$RADIOFILENAME
            echo "">$FILENAME
    fi
    
    # build Playlist for TV-Channels
            FILENAME=$PLAYLIST_PATH"/"$PLAYLIST_BASENAME$TV_SUFFIX"."$SUFFIX
            URL='http:\/\/'$VDRADRESS':'$VDRPORT'\/'$TVSTREAMTYPE'\/\3-\6-\7-\5'
            SEARCHPATTERN='^\([^\;^\:]*\)[^:]*\:\([^:]*\:\)\{2\}\([^:]*\)\:\([^:]*\:\)\{5\}\([^:]*\)\:\([^:]*\)\:\([^:]*\)\:.*$'
            if [ "$WRITE_M3UTAGS" = "YES" ] ; then
                    LINEPREFIX='#EXTINF:0,\1\n'
                    LINESUFFIX='';
                    echo "#EXTM3U">$RADIOFILENAME
                    echo "#EXTM3U">$FILENAME
            else
                    LINEPREFIX=''
                    LINESUFFIX=' \1'
            fi
            REGEX='s/'$SEARCHPATTERN'/'$LINEPREFIX$URL$LINESUFFIX'/g'
            cat $CHANNELSCONF | egrep  -v '^([^:]*\:){5}0.*$' | egrep -v '^\:.*' | sed "$REGEX" >> $FILENAME 
            if [ "$FIND_RADIO" = "YES" ] ; then
                    URL='http:\/\/'$VDRADRESS':'$VDRPORT'\/'$RADIOSTREAMTYPE'\/\3-\6-\7-\5'
                REGEX='s/'$SEARCHPATTERN'/'$LINEPREFIX$URL$LINESUFFIX'/g'
                    cat $CHANNELSCONF | egrep  '^([^:]*\:){5}0.*$' | sed "$REGEX" >> $RADIOFILENAME
            fi
    
    ######################################################################################################
    
    That`s it. enjoy the program =)

    PS: if you want you can modify your /User/$user/.mplayer/config with parameters
    you want to have like:

    # Write your default config options here!
    cache = 4096
    aspect = 16:9

    Gruß,
    Christian
     
  4. kopmann

    kopmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Muss ich dieses "Recex" auf meinem vdr machen? Oder auf dem Mac? Ist Recex ein spezielles Programm, dass ich per apt installieren kann?
    Könnte mir jemand ein Beispiel geben, was ich dann wo auf welcher Konsole eingeben muss?
    Das wäre echt spitze!

    Grüße, Christian
     
  5. c.hornung

    c.hornung MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Hallo,

    denkt bitte daran die neuste Version 0.5 liegt auf meiner homepage als Universal Binary also nicht mehr die 0.3 verwenden.

    Sorry, es müsste eigentlich RegEx heissen "Regular Expression".
    Wie Du in der ersten Zeile sehen kannst ist es ein Bash Script.
    Also das bash script auf Deinem VDR ausführen aber vorher Deine IP und Port
    anpassen. Den output (die channels.conf.m3u) dann auf Dein Mac in das angegebene Verzeichnis kopieren.

    Solltest Du noch fragen haben wird Dir auch sicher hier geholfen:

    http://www.vdr-portal.de

    Gruß,
    Christian
     
  6. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    kanns nur besätigen... Dieses Tool ist klasse. Kann bis zu 6 Sender gleichzeitig darstellen. Aber erst nachdem ich auch ein mplayer binary für Intel fand. Aber wie Christian schon schrieb... Steht alles im VDR-Forum

    Cat
     
  7. kopmann

    kopmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Super! Danke Dir für die schnelle Antwort. Bei weiteren Fragen melde ich mich dann im vdrportal.

    Grüße, Christian
     
  8. t.bakr

    t.bakr unregistriert

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.01.2006
    Was zum Teufel heißt denn jetzt
    Was muss ich da machen?
    upps, einen Beitrag überlesen... :teeth:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen