linux samba server im finder, wie?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von jörgn, 03.09.2005.

  1. jörgn

    jörgn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2004
    hallo,
    ich habe auf einem pc unter suse9.x einen samba-server eingerichtet. zugriff mit dem mac (10.4.2) funktioniert nur, wenn ich im finder-menü "gehe zu->mit server verbinden" wähle. im finder-fenster unter "netzwerk" sehe ich den server nicht. Beide Rechner sind in der gleichen Arbeitsgruppe.

    ich hätte gerne, dass der server bzw. die samba-platten im finder unter "netzwerk" erscheinen und ich mich dann so anmelden kann.
    weiss jemand, was der mac dazu noch braucht?

    j
     
  2. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    14.01.2005
    mmh habe ich im Moment auch so. Hatte vorher einen Debian Server auch mit Samba. Da ging das über den Finder. War aber noch mit 10.3.9

    Würde mich auch interessieren. Vielleicht ein Tiger Problem?

    Ted
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.822
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wenn dann eher ein problem der netzwerk einstellungen der rechner (subnetz/subnetz-maske) oder firewall...
     
  4. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Bei mir Stimmen die Subnetzmasken überein. Firewall ist nicht aktiv.

    Ted
     
  5. jörgn

    jörgn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2004
    subnetze identisch, firewalls laufen - ports bzw. dienste sind freigeschaltet.
    kein domain-controller.
    läuft der pc unter xp, erscheint er im finder.

    gruss
    j
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Eher wohl ein Finder-Problem.
    Dieses "Netzwerk" Ding hat noch nie richtig funktioniert
     
  7. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Habt ihrs mal über "Netzwerk" > "Local" versucht?
    Da müßten die Server, die im gleichen Subnet sind auftauchen.

    Gruß

    Nicolas
     
  8. jörgn

    jörgn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2004
    hallo,
    was meinst du mit "netzwerk" "local"? bei mir gibts unter "netzwerk" nur "servers" und auch da tauchen die platten nicht auf.

    j
     
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Leute vergesst den Finder - der ist absolut kaputt in so Sachen.
    Ich hab jetzt unter "Netzwerk" nen Library Ordner :rolleyes:
     

    Anhänge:

  10. abcxyz

    abcxyz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.12.2005
    bei mir findet der finder zwar den server aber wenn ich auf verbinden drücke stürtzt er ab...muss ich dann immer neustarten.

    Mit welchem Programm sonst kann man noch das Netzwerk nutzen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - linux samba server
  1. DirtyWorld
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    292
    DirtyWorld
    24.08.2014
  2. martin-s
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.104
    martin-s
    03.12.2009
  3. matthias1711
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    579
  4. big..apple
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.896
    mdtrinker
    15.11.2005
  5. symbion
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    559
    osteiner
    31.01.2005