Linux Installation schlägt fehl!

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Valleo, 22.05.2006.

  1. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Habe einen PowerMac Dual G5 2,5GHz mit 3GB Ram etc.
    Gestern hatte ich mir die PPC-Version von Fedora-Core heruntergeladen und wollte sie mal eben installieren. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Anaconda (Systeminstaller) geladen wurde, war alles okay. Doch dann sehe ich nur noch schwarz und der Mac beginnt immer lauter und lauter zu pusten (etwa 10 Minuten lang). Habe ihn dann mit einem Knopfrduck auf POWER erlöst.

    Was ist da nicht richtig?
     
  2. padlock962

    padlock962 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    01.04.2006
    teste mal ob die cd fehlerfrei ist.
    beim boot anstelle des installationsbefehls einfach mal "linux mediacheck" eingeben. Falls du mit einer fehlerhaften CD arbeitest wird das hier auffliegen.
    Mehr kann ich da auch nicht sagen... :-(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Linux Installation schlägt
  1. Tuxtom007
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    60
    Tuxtom007
    19.11.2016
  2. Roman78
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    284
    Roman78
    10.04.2016
  3. iMarco97
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.368
    iMarco97
    06.03.2013
  4. alvorportugal
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    5.531
    alvorportugal
    15.09.2012
  5. jockelb
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.094
    jockelb
    02.02.2008