Linux auf IPod installieren???

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Momir, 14.12.2006.

  1. Momir

    Momir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Hallo,

    Ich wollte gerne auf meine Powerbook G4 auch mal Linux (genauer Fedora 6) benutzen. Da meine interne Platte sowieso schon recht voll ist, dachte ich mir, dass ich Linux auf meinem IPod installieren könnte (der IPod wird dabei als externe firewire Festplatte benutz). Die Installation lief auch ohne Probleme ab, aber ich kann Linux nicht booten. Im Mac Boot-Menu erscheint nur Mac OSX.

    Was habe ich falsch gemacht?
    Was muss ich noch machen?
    Oder geht das gar nicht?

    Gruß
     
  2. Lukas the brain

    Lukas the brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    10.06.2006
    du musst mit dem Festplattendiesntprogramm irgend so ein kleinen Ordner mit reinpacken,dass du es booten kannst.
     
  3. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    20.02.2006
    Vielleicht finden sich hier nützliche Hinweise dazu:

    http://www.terrasoftsolutions.com/support/solutions/ydl_general/

    Yellow Dog Linux, das auf PPC-Hardware spezialisiert ist, hat wesentliche Teile der Code-Basis mit Red Hat und Fedora gemeinsam.

    Es könnte etwas mit yaboot zu tun haben, daß das PB am Anfang des Bootvorgangs nicht die Auswahl zwischen OS X und Fedora Core zeigt.

    Walter.
     
Die Seite wird geladen...