Linotype-Explorer Frage

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von nielzholgersson, 03.01.2006.

  1. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Ist der Fontexplorer trotz Betaversion zu empfehlen? Und wann könnte denn eine fertige Version erscheinen? Suche Ersatz zu Apples Schriftverwaltung.

    Danke und ein frohes neues Jahr.
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Bei mir läuft sie bisher prima (muss aber einschränkend sagen das ich noch nicht viel damit gemacht habe, scheint aber gut zu sein)
     
  3. Shawn

    Shawn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Sensationell - falls du glücklicher Besitzer einer Lizenz für Photoshop sein solltest, wärmstens zu empfehlen, da sich die Ladezeit um ein drittel verkürzt. Außerdem genial zum Verwalten und Ak- bzw Deaktivieren von Fonts.
     
  4. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Hmm, hört sich ja gut an. Ich habe nur mal gehört, dass man nie eine Betaversion installieren sollte und bin deshalb eigentlich noch etwas am zögern. Nur wann kommt denn eine finale Version dieses so gerühmten Fontexplorers bzw. wird es überhaupt eine geben?
    Ich glaube, einmal gelesen zu haben, dass es keine Finalversion geben wird kopfkratz …
     
  5. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2002
    bei mir läuft der auch optimal..nur empfehlenswert :)

    fogrider
     
  6. leok

    leok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2004
    Das programm kann ich dir auch wärmstens ans Herz legen
     
  7. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Arbeitet ihr alle mit 10.4.3 und Adobe CS2 ? Das hört sich ja fasst zu gut an. Ich kann es gar nicht glauben. clap
     
  8. kabakoeln

    kabakoeln MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Angefangen habe ich in grauer Vorzeit mit Suitcase, dann ATM Deluxe, nach Umstieg auf OS X den ATM schmerzlich vermisst (vor allem ATR), wieder auf Suitcase gegangen, geflucht und jetzt beim Fontexplorer gelandet. Und ich muss sagen, das Teil ist geil :)

    Einziger Nachteil ist, dass es OS9 nicht unterstützt, da ich kundenseitig manchmal unter Classic arbeiten muss. Ist aber auch nicht so schlimm - dann muss die Schriftensammlung herhalten.

    Der Font Explorer ist absolut empfehlenswert!!!
     
  9. kabakoeln

    kabakoeln MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Ja. Ich zumindest arbeite damit.
     
  10. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Auch unter 10.4.3 und Adobe CS2? Entschuldigt meine nervige Nachfrage, aber ich habe gerade das System erst neu installiert und möchte nicht wieder von vorne anfangen. Deshalb suche ich jetzt, bevor ich meine Schriften installiere, das passende Schriftenverwaltungsprogramm.
     
Die Seite wird geladen...