Line-In beim neuen iMac Core Duo brummt !

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Chicken Tikka, 29.01.2006.

  1. Chicken Tikka

    Chicken Tikka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Hallo liebe MacUser,
    hat schon jemand Erfahrungen mit dem der Line-In Buchse vom neuen iMac Intel ?
    Ich habe seit 2 Jahren keine Probleme mit meinem Powerbook gehabt, und ich benutze noch immer das gleiche setup:
    Technics MKII > Ecler HAK 320 > Cinch-Kabel mit Klinkenadapter > Line-In Mac

    Und heute wollte ich das erste Mal mit meinem iMac eine Platte aufnehmen, jedoch bekomme ich ein permanentes Brummen zu hören, es ist irgendwie ein Feedback zum Mischpult, sobald ich das Kabel reinstecke. Das Brummen überträgt sich natürlich auf die Aufnahme, was äußerst nervend ist.

    Any idea ?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen ?

    P.S.: eigentlich habe ich keine Lust, mir ein iMic zu kaufen.
     
  2. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2003
    hattest du das powerbook während den aufnahmen im akku betrieb? bzw steckte es in der gleichen steckdose wie dein mixer und der imac jetzt nicht?
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Hi,

    ich habe hier das gleich Problem umgekehrt. Ich bekam immer ein Brummen auf die Anlage. Es gibt im Car-HiFi-Bereich Übertrager die eine galvanische Trennung des Signals herstellen (im Prinzip ein 1:1 Trafo). Seit ich den dazwischen hab ist das Brummen weg.
    Kostenpunkt ca 15 Euro
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Jo galvanische Trennung ist hier das Stichwort - das ist aber bei den meisten Geräten so und liegt nicht am iMac - nur mal so zum Festhalten
     
  5. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Das Problem nervt seit Jahren.
    Ich hatte das mit einem Powerbook an der Stereoanlage auch. Dummerweise war das Brummen so schwach, dass es oft nur über Kopfhörer zu bemerken war. Aber für eine Digitalisierung nicht wirklich geeignet.
    Abhilfe war

    1.
    Das Powerbook im Akkubetrieb zur Aufnahme laufen lassen

    oder viel besser und vielleicht an anderer Stelle zu verwenden:

    2.
    Die Erde- oder Massekontakte der beteiligten Geräte direkt mit einem Kabel verbinden. Schon war die Brummschleife weg.
     
  6. Chicken Tikka

    Chicken Tikka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Ich habe jetzt mehere Steckdosen im Raum ausprobiert und eine gefunden, die nicht brummt. Das ist natürlich die, die am weitesten von meinem iMac weg ist :/
    An der Steckdose unter dem Schreibtisch hängt eben der ganze DSL-Modem Schnick-Schnack, Telefon etc. dran.
    Was brauch ich jetzt ? Eine galvanische Trennung ?
    Wissen die im Saturn z.B. was das ist ?
    Oder brauch ich nur eine "bessere" Steckdoseleiste ?
     
  7. hairyguy

    hairyguy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Probier doch erstmal ein direktes Kabel zwischen den Erden der einzelnen Geräte, das hilft oft schon.
     
  8. phonaut

    phonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Hast du irgendwo in deinem Kabelverbund vielleicht ein gerät mit antennenanschluß? wenn ja dann zie mal das antennenkabel ab.

    Bei meinem Powerbook hab ich für das Netzteil einen stecker mit Schutzkontakt und einen ohne, wenns das beim iMac auch gibt, da versuch mal das Kabel ohne Schutzkontakt.

    Phonaut
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Auch andere verbundene Geräte können zu einer Erdschleife führen. Bei mir hat es auch schon gereicht wenn der Monitor dran war und es hat gebrummt.
     
Die Seite wird geladen...