Lieder und Bilder schützen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von OFJ, 19.02.2006.

  1. OFJ

    OFJ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Hallo Leute,

    ich würde gerne Lieder in iTunes bzw. Bilder in iPhoto vor unbeabsichtigten Löschen schützen.
    Eine Variante mit einem neuen Nutzer und der Freigabe der Bibliotheken für diesen ist nicht praktikabel, da ich die Ordner- und Albenstruktur schon beibehalten möchte.
    Das schützen des iTunes Verzeichnis hilft ja leider auch nix, gibt es da eine Möglichkeit, oder ein Tool?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2006
  2. count von count

    count von count MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    eines nennt sich 'Backup machen' ;)
     
  3. OFJ

    OFJ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Das versteht sich ja von selbst ;)
    Aber ich will einfach mal prüfen ob auch eine Art "1st Level-Schutz" möglich ist.
     
  4. ForceFox

    ForceFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Wie jetzt: Willst Du verhindern, daß sie gelöscht werden, oder daß sie vor dem Löschen geschützt werden?

    Mit ist die Fragestellung nicht ganz klar - ausser Backup habe ich für letzteres auch keine Lösung parat. Vielleicht die komplette Ordnerstruktur in den eigenen "Documents" Ordner verschieben?

    Gruß FF
     
  5. OFJ

    OFJ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Doppelte Verneinung is natürlich Unsinn - danke für den Hinweis :o
    Ich will verhindern das Lieder und Bilder aus versehen gelöscht werden. Habe den Rechner als "Medienzentrale" für die ganze Familie eingerichtet. Da kann ja evtl. schon mal der Sohnemann oder die Frau mal einen Fehler machen und weg ist das eine oder andere. Backup ist dann problematisch wenn ich davon nichts merke und dem Backup dann auch die Daten fehlen. Es hebt ja keiner alle Backups auf.
     
  6. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    Markiere doch alle Dateien die du schützen willst, ruf dann die Informationen auf und mach ein Häkchen bei „Geschützt“. Dann sollten die nicht mehr verändert oder gelöscht werden können, bis man das wieder entfernt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen