Lieder löschen bringt nichts

Diskutiere mit über: Lieder löschen bringt nichts im iPod Forum

  1. gf4tiu

    gf4tiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Hallo.

    Ich habe meinen iPod mini 1gen an meinen iBook angeschlossen um Lieder zu löschen, da nurnoch 3,2MB frei waren. Also welche markiert und auf löschen gegangen. Die Lieder sind jetzt zwar weg, aber ich habe immernoch nur 3,2MB Speicher frei..

    Unter Windows genau dasselbe.. Ich hab den manuellen Modus eingestellt.

    Weiß jemand was ich machen muss damit ich wieder neue Lieder übertragen kann?
     
  2. SsteveE

    SsteveE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Man kann den iPod doch auch formatieren, oder? Jedoch musst du darauf achten, dass du das nicht einfach so mit dem Festplattendiesnprogramm machst. Sieh mal in der Anleitung nach. ;)
     
  3. eteokles

    eteokles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    26.03.2005
    Du musst auch den Papierkorb leeren (mit angeschlossenem iPod), da die gelöschten Dateien im Papierkorb landen. Dann dürfte auch der Speicherplatz frei sein.

    ete.
     
  4. gf4tiu

    gf4tiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Na also formatieren wollte ich das nun nicht gleich, da ich nur bestimmte Lieder löschen möchte, um durch andere zu ersetzen..

    Das mit dem Papierkorb leeren hat leider nichts gebracht, mit angeschlossenem iPod.. Unter Windows ist das ja auch nichts anderes..
     
  5. eteokles

    eteokles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    26.03.2005
    Du musst die Songs doch von der entsprechenden Playlist löschen, und dann den Pod neu aktualisieren. Normalerweise gibt es beim Löschen einzelner Songs dann einen Dialog, ob die Dateien (von der Playlist) in den Papierkorb verschoben werden sollen (iTunes 5). Dort schlummern sie dann.

    So läuft es jedenfalls bei mir.

    ete.
     
  6. gf4tiu

    gf4tiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Das scheint nur zu gehen wenn die Wiedergabelisten automatisch abgeglichen werden, ich hab das aber auf Manuell da ich den iPod auf Windows und Mac nutze.
    iPod aktualisieren ist bei mir grau hinterlegt.. :(

    edit:
    Die Lieder werden gelöscht wenn ich sie in den Papierkorb verschiebe.. Jetzt wird auch der Platz frei, aber was ist mit den Liedern die ich vorher gelöscht habe.. :rolleyes:

    Ach wenn ich sie per Drag and Drop in den Papierkorb verschiebe kommt der selbe Dialog wie als wenn ich löschen auswähle, nur dort werden sie auch gelöscht..

    Naja danke euch allen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2005
  7. eteokles

    eteokles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    26.03.2005
    Du bist Dir sicher, dass Du die Wiedergabeliste auf iTunes meinst und nicht die Liste, die sich öffnet, wenn der Pod angeschlossen ist? Diese iPod-Liste kannst Du - so glaube ich - namlich gar nicht verändern, die ist auch bei mir grau unterlegt und inaktativ.
    Die Veränderungen musst Du auf der Wiedergabeliste in iTunes vornehmen; und dann den Pod anschließen und aktualisieren

    ete.
     
  8. gf4tiu

    gf4tiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Ich meine die iPod-Liste.. ;)

    Ich hab das auf Manuell gestellt, da kommt das direkt da rein.. Hätte ich es auf automatisch, würde der die iTuneslisten mit dem iPod synchronisieren, so wäre die Liste vom iPod immer gleich der von iTunes, so habe ich das aber nicht..
     
  9. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Wie oben schon angemerkt: Papierkorb leeren!
     
  10. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.12.2004

    Das ist nur so, wenn man den iPod auf Automatisch Aktualisiern einstellt!!!

    Wie gesagt nutzt er den aber mit manuellem Abgleich!



    Übrigens, mein Vorschlag auf die Frage, was mit den alten Lieder ist, die anscheinend nicht richtig gelöscht wurden... Falls du genug Platz hast auf der Festplatte, die Lieder einmal auf der Festplatte sichern, dann mit dem iPod Updater das ganze formatieren (wiederherstellen) dann die Lieder wieder drauf ziehen... dann sollte alles überflüssige wegsein, und in Zukunft weißt du ja wie das richtig geht.
    Allerdings war es bei mir so, dass das alles normal funktionierte! Vielleicht hat sich ja nach der Formatierung was geändert, denn normalerweise kannst du das aus iTunes heraus ganz normal löschen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche