LiDE 30 und OSX

Diskutiere mit über: LiDE 30 und OSX im Utilities und Treiber Forum

  1. Stephan R

    Stephan R Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.05.2002
    Hi Leute,

    ich möchte mir demnächst den Scanner LiDE 30 von Canon anschaffen.
    Super nur, dass die mitgelieferten Treiber nur für OS9 sind (und ein
    Photoshop-Plugin für X... hab ich nicht...).

    Jetzt hab ich hier im Forum was von "VueScan" gelesen. Ist dass der
    "Universal-Treiber", an dem der Scanner funktionieren könnte??
    Er muss halt dann Scannen können ;-)

    Grüße

    STEPHAN R
     
  2. gruenlich!

    gruenlich! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2003
    Hi Stephan,

    der LIDE 20/30 funktioniert direkt unter Mac OSX. Nach der Treiberinstallation (Scangear für OSX auf CD - Scanner darf nicht angeschlossen sein!) installierst Du die Canon Toolbox. Dann mußt Du nur noch den Scangear-Treiber in den PlugIn-Ordner der Toolbox schieben und alles funktioniert bestens!
    Habe mich am Anfang auch ziemlich blöd angestellt, bin aber jetzt sehr zufrieden.
     
  3. Stephan R

    Stephan R Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.05.2002
    Danke für deine schnelle Antwort (einfach super Forum...;-))

    Aber ich hab auf der HP con Canon gelesen, dass der Scanner nur Treiber
    für OS 9 hat (oder halt Classic Modus in OS X).
    Ich hab nur OS X 10.2.6, und kein Classic.

    Bist du dir da echt sicher, ob da OS X-Treiber dabei sind??

    STEPHAN R
     
  4. rupa108

    rupa108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2003
    Hi,

    hab auch den Canon LIDE 30. Die Software von Canon für OSX funktioniert... Das darin enthaltene Photoshop plugin ist OK, die Canoscan Toolbox ist Mist. Die Tasten am Scanner gehen bei mir nicht!
    .ut hat das aber bestimmt auch schon hinbekommen. ;)
    Vuescan ist aber dafür umso besser, mit dem funktioniert der Scanner recht ordentlich.

    Kann den Scanner nicht uneingeschränkt empfehlen.

    Pros:
    Klein
    Stromversorgung über USB
    Farben OK

    Cons:
    Laaangsam
    Bei ganzseitigen Scans ist das Ergebnis manchmal etwas "verbogen"

    Gruß Rupa
     
  5. Nee, hat er nicht.
    Bei mir funktionieren die Tasten auch nicht, obwohl die entsprechende Software installiert ist.
    Da ich eh immer aus Photoshop scanne, stört mich das nicht weiter.

    P.S. Ich finde nicht, dass der Scanner besonders langsam ist und verbogene Scanns hatte ich auch nicht. (Ich habe den Vorgänger des LiDE 20, den N670U.)
     
  6. gruenlich!

    gruenlich! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2003
    Naja, ich habe den Lide 20 und schnell ist der wirklich nicht. Und laut! Ich hatte einige Jahre den billigsten Mustek-Scanner und der war nicht eben schlechter und vor allem leiser.
    Komisch ist, daß bei mir die Tasten funktionieren, also aus der Toolbox - oder meintet ihr aus Photoshop? Hätte ich mal genauer gelesen...
     
  7. witzel

    witzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2002
    .

    Hallo,
    ich arbeite auch mit dem lide 30 und bin sehr zufrieden. Bei mir steht der Scanner hochkant in der dafür vorgesehenen Halterung und nimmt somit so gut wie keinen Platz weg, super !
    Das Betriebsgeräusch ist laut, das kann ich wohl bestätigen.
    Probleme mit der Toolbox hatte ich auch, aber die Knöpfe am Scanner funktionierten von Anfang an. Mich nervte jedoch der Classic-Modus dabei.
    Hatte mir von Canon USA den "nativen" Treiber heruntergeladen. Seitdem kein Problem. Seit Neuerem ist der in Deutsch auf der deutschen Canon-Seite zu haben.
    Kurz und gut: den Canon 30 lide kann ich empfehlen.
    clap
     
  8. Stephan R

    Stephan R Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.05.2002
    Danke ;-)

    Hallo @all

    danke, dass Ihr so zahlreich geantwortet habt. Ich seh schon, es gibt
    Vor- und Nachteile, aber wo gibt's die nicht.
    Ich glaube, ich werd ihn mir besorgen.

    STEPHAN R
     
  9. Stephan R

    Stephan R Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.05.2002
    Also, wie gesagt, am Samstag zu MM und den LiDE 30 gekauft (111 ?).
    Heim, angeschlossen, Software und extra Tastensoftware installiert
    und dann war doch die Enttäuschung da:

    a) Die Tasten funktionierten nicht
    b) der Scanner ist recht laut und
    c) laaaaaaangsam

    Also wieder hin zu MM und umgetauscht.
    Jetzt hab ich einen HP scanjet 3570c. Mit dem bin ich echt voll zufrieden
    (so von der Qualität und Geschw.; und die Tasten funzen ALLE AUF
    ANHIEB !!!;SW auf ok, alles voll OS X !!!)

    Ich wollt's auch nur mal mitteilen...

    STEPHAN R
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LiDE OSX Forum Datum
OSX 10.11 - Dateifreigabe per FTP? Utilities und Treiber 31.01.2016
Canoscan 110 LiDE wird nicht erkannt Utilities und Treiber 08.02.2013
Scanner Lide 60 am MacBook Pro? Utilities und Treiber 08.01.2013
Canon LiDE 90 wird nicht mehr von 10.7.3 Lion MacMini i7 erkannt !? Utilities und Treiber 15.04.2012
Treiber Problem Lide 30 unter MacOS x 10.2.3 Utilities und Treiber 27.06.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche