Library aus System-Ordner gelöscht

Diskutiere mit über: Library aus System-Ordner gelöscht im Mac OS X Forum

  1. NemesisOne22

    NemesisOne22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2004
    Hallo.

    Bei uns in der Firma hat es ein DAU geschafft seinen Library-Ordner ausm System-Ordner in den Papierkorb gezogen. Wie kann ich wieder ans System kommen um den Ordner aus dem Müll zu holen. Habe schon über ein Powerbook mittels FireWire versucht aber klappt nicht und einfach kopieren ist ja leider auch nicht mehr. Bin für jeden Tipp der mir eine Neuinstallation bewahrt dankbar.

    Gruß Timo
     
  2. limonenmond

    limonenmond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2004
    googel mal nach recovery software

    dürfte aber nicht billig sein...
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Wieso nicht?
     
  4. NemesisOne22

    NemesisOne22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2004
    Ich kam nicht an den Papierkorb vom Benutzer. Aber hat sich schon erledigt. Habs im SingleUser-Mode geschafft. Habe erst von meinem PowerBook den Library Ordner kopiert, per CD die Zugriffsrechte repariert und dann im SingleUserMode (der dann wieder ging) den Ordner ausm Müll verschoben hat. UNIX sei dank. Danke für die schnellen Antworten.

    Gruß Timo
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    @nemesis: Rein interessehalber: wurde er nicht angezeigt oder scheiterte es an den Zugriffsrechten oder woran lag es?

    Hab es nämlich spaßeshalber hier mal mit einem iBook nachgemacht, ging im Terminal per mv ohne Probleme.

    PS: Vielleicht solltet ihr mal eure Rechner besser schützen. Sooo DAU kann er nämlich gar nicht gewesen sein - oder er ist als Admin angemeldet oder kennt das Admin-Passwort, was ein DAU wohl nicht sollte, oder?! ;)


    @limonenmond: dafür viel Geld auszugeben ist unnötig.
     
  6. NemesisOne22

    NemesisOne22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2004
    Ich habe ja seinen G5 per FireWire an meinen "gehängt". Auf seinem Volume habe ich nur .Trashes gefunden im root-Verzeichnis. Aber da war nix drin. Also musste das im Benutzer-Ordner liegen. Und das wollte der nicht einzeigen. Selbst per Terminal habe icch .Trash nicht gefunden.

    Der DAU ist relativ fit mit Computern. Deshalb habe ich ihm Administratorrechte gegeben, weil wir langsam Schritt für Schritt in der Firma auf OS X umstellen. So lernt man die Macken im Produktionsalltag besser zu Umgehen und zu beheben. Sind doch mehr Probleme als man so denkt. War wohl ein Fehler ihm so viele Rechte zu geben, aber daraus lernt man ja :D . Jedenfalls weiß ich ja das nächste mal wie ich vorzugehen habe.

    Gruß Timo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche