Lexmark X7170 über Printersharing mit Extrafunktionen???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von austromac, 15.08.2005.

  1. austromac

    austromac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Tag zusammen.

    Bin am überlegen ob ich mir den Lexmark x7170 Multifunktionsdrucker,Scanner,Fax holen soll.

    [DLMURL="http://www.lexmark.at/uncomplicate/product/home/16/0,7044,245594_408641_344565904_de_0_1,00.html"]Herstellerlink!![/DLMURL]

    Hab bisher einen Uralt HP an meinem Router mit Parallel-Port hängen. Der Lexmark hat logischerweise nur mehr USB. Würd den dann an meinen Mac Mini hängen und für das iBook über Printer Sharing fürs kabellose drucken freigeben.
    Nun meine Frage.
    Der Lexmark hat laut MACWELT eine hervorragende MAC Unterstützung. Ist es möglich dann über das Printer Sharing auch diverse Extra Funktionen des Druckers (Faxen, Kopieren...) am iBook zu nutzen? Muss der Lexmark Treiber dies explizit unterstützen und muss er dann ev. auf beiden Rechnern installiert sein?
    Hab von einem Freund erfahren, dass er auf diversen Windosen ein ähnliches Projekt laufen hat und da muss der Drucker (ein Brother) per USB direkt angeschlossen sein damit alle Funktionen laufen.
    Wäre bei meinem iBook ja dann nicht der Fall.

    Mhhh. Hoffe es is nicht zu verwirrend. ;)

    Vielleicht weiß wer was dazu. Is eine kaufentscheidende Frage.

    Greets,
    austromac
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Es heißt Druckersharing, und aus diesem Grund geht NUR Druckersharing.

    Es gibt aber ein Gerät, womit so etwas möglich sein sollte:

    [DLMURL]http://www.format.de/shop/infos/8450.htm[/DLMURL]

    MfG
    MrFX
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  3. austromac

    austromac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Ok, danke. Hab ich schon befürchtet. Aber was solls. Der USB Server klingt zwar interessant, aber ein bisserl zu teuer finde ich.

    Trotzdem Danke.
     
Die Seite wird geladen...