Lexmark 6p an einem eMac?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Tomatenbrot, 13.06.2006.

  1. Tomatenbrot

    Tomatenbrot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.04.2006
    Hallo allerseits,
    Ich arbeite in einem Büro in dem nur Macs stehen und bin auf diesem bereich noch ziemlich unerfahren.
    Ich soll nun einen lexmark 6p der früher an einem alten PC steckte an einen der eMacs anschliesen.
    Kabel von Drucker zu USB habe ich, aber das wars auch schon.
    Geht das überhaupt und wen ja wie?

    Würde mich über antwort freuen.
    gruß
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Die Typbezeichnung irritiert mich etwas; dieses "6P".
    steht da noch etwas drumherum, davor oder dahinter?
    Der einzige mit "6P" im Namen, der mir einfällt, ist der 4029 6P.
    Für den gibt's Mac-Treiber ür OS 8, 9 und X.
    Ansonsten sind die Lexmark neuerer Baureihe alle HP-kompatiel, sprich "PCL" nochwas.
     
  3. king

    king MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen