Letzter Versuch einer Wiederbelebung

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Spock, 19.09.2006.

  1. Spock

    Spock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Ich hatte meine Frage schon mal hier.
    Meine externe HD IceCube 250 GB Fierwire war gemountet und ich hatte ein paar Programme auf (iTunes, Mail, Safari), als die Pizza sich drehte und nix mehr ging. Über Minuten hinweg. Über die Tastenkombi (Apfel alt esc) waren die Programme zwar zu beenden, aber das Rad drehte weiter. Also habe ich den "Notaus" gedrückt. Den Ausschaltknopf auf der Rückseite vom iMac G5. Den Befehl ins Terminal zu geben, alle Prozesse zu beenden, kannte ich nicht.

    Die ext. HD blieb auf dem Desktop und im Festplattendienstprogramm ungesehen.
    3 Tage später (die HD war wohl wieder ausgeruht) erschien sie wieder auf dem Desktop. Schnell FDP gestartet und die HD geprüft. Alles ok. Also die Dateien nach und nach auf die HD vom iMac gezogen um zu sichern.
    Nach der xten Datei kam wieder das Rad, nix ging mehr.
    Großer Fehler. Wieder aus Not ausgeschaltet, ohne die ext. HD zu unmounten.

    Im Terminal habe ich (nach macuser-Recherchen) einige Befehle eingegeben. Nix passierte, ausser:

    sudo mkdir /IceCube 250GB/test
    Password:
    mkdir: /IceCube: File exists
    mkdir: 250GB/test: File exists

    Ich habe die HD auch an einen Mac mit 9. System geschlossen. Der alte Dr. Norton hat zwar eine HD (no recocnize) erwähnt, konnte sie aber nicht heilen.
    Ich habe davon gelesen hier, dass einige mit Norton die Daten auf der HD retten konnten. Dass Norton nicht das Gelbe vom Ei ist, weiß ich.

    Also nochmal an die macuser: Kann ich noch was über das Terminal eingeben, was meine Daten rettet?

    Lange Rede - weiß jetzt nicht, ob ich noch was vergessen habe, hier zu erwähnen.

    Lieben Gruß
    Spock

    Das erschien nach: sudo diskutil list /dev/disk2s2

    Password:
    Disk Utility Tool
    Usage: diskutil [list|information|info] [Mount Point|Disk Identifier
    |Device Node]
    Display partition or disk information. Root access is not required.


    disk2s2 habe ich mal angenommen. Hat so in der Konsole gestanden, als die IceCube noch lebte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Letzter Versuch einer
  1. SteveHH
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    568
    Franken
    28.10.2016
  2. nightsurfer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    315
  3. coolboys
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    222
    rechnerteam
    31.07.2016
  4. SteveHH
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    490
  5. SilentCry
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.264
    oSIRus
    12.11.2005