Lesebestätigung bei Entourage

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von dike1982, 11.10.2006.

  1. dike1982

    dike1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2006
    Hallo,

    habe Entourage 11.2.5, jetzt such ich die Option wo man die das Lesen der mail Bestätigen lassen kann, so wie es bei Outlook war. Ich find das nicht.

    Kann mir jemand helfen??

    Danke!


    Dike!
     
  2. boernis

    boernis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.07.2004
    gibt's leider nicht....
     
  3. dike1982

    dike1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2006
    Nein ohne *******? Was soll denn die *******e? Gibt es was vergleichbares?

    Dike!
     
  4. Tristam Brandy

    Tristam Brandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    13.02.2006
    Das funktioniert nur zwischen Outlook/Outlook Express-Clients unter Windows. Wenn du mit Outlook 'ne Lesebestätigung an einen Mail/Thundebird/whatever-Client schickst, wird sie ignoriert. Deshalb ist dieses Feature sowieso eher sinnlos. Außerdem finden die meisten Empfänger es ziemlich unverschämt, wenn ein Absender die Lesezeit ausspionieren will. Ich blocke solche Bestätigungen grundsätzlich ab. Entweder du bekommst eine Antwort, oder du wirst ignoriert - wozu brauchst du 'ne Lesebestätigung?
    Dieses komische Feature hat sich außerhalb von Win/Outlook nie durchgesetzt, und so wird das hoffentlich auch bleiben.
     
  5. DariaBoy001

    DariaBoy001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hi,

    Mein Thunderbird empfängt die Aufforderung für Lesebestätigungen und in den Einstellungen kann man auch einrichten das beim Versand Lesebestätigungen angefordert werden. Das Problem an Thunderbird ist aber die mangelnde Verbindung zum Adressbuch von Mac OS. Das soll angeblich mit Version 2 anders werden aber bis dahin muss man mit Thunderbird ein eigenes Adressbuch führen.
    Ich glaube nicht das diese Funktion als Lesezeit Spionagefunktion gedacht ist, sondern einzig dazu dient sicherzustellen dass wichtige Emails auch wirklich zugestellt wurden und nicht z.B. im Unternehmens Spam Filter ins Nirvana gewandert sind.

    Gruss Benni
     
  6. Tristam Brandy

    Tristam Brandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    13.02.2006
    Tatsächlich? Hm ... Ich hab mir Thunderbird schon länger nicht angeschaut, ist mir neu, dass der jetzt diesen Lesebestätigungskram mitmacht.
    Das Argument mit dem Spamfilter kann ich irgendwie verstehen, aber trotzdem ist dieses Feature zweifelhaft. Man hat ja immer die Option, Bestätigungen anzunehmen oder zu blockieren (gottseidank), und diese Option ist im einen wie im andern Fall negativ: Einige Leute senden einfach die Lesebestätigung und ersparen sich damit die Antwort (oder vergessen, eine zu geben), aber die meisten blockieren die Bestätigung, weil sie sich kontrolliert fühlen, und dann bist du als Absender mit der ausbleibenden Bestätigung so klug wie vorher: Ist die Email angekommen oder im Spamfilter gelandet? Oder hat der Empfänger einen Email-Client (z.B. Entourage), der die Anforderung gar nicht verarbeiten kann? Deshalb finde ich das ganze Konzept unsinnig und alltagsuntauglich.
     
  7. Veit Maier

    Veit Maier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.11.2005
    Beruflich bin ich auf solche Lesebestätigungen angewissen, wenn ich mit anderen Niederlassungen kommuniziere. Daher halte ich sowas für sehr sinnvoll und auch nützlich!
     
  8. tabbs

    tabbs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2006
    In meinen Augen sind diese Lesebestätigungen ebenfalls sinnlos. Wer's aber unbedingt selbst probieren will, kann auch in Entourage einen entsprechenden Header hinzufügen.

    Menü "Extras" -> "Konten",
    dann ein Mail-Konto auswählen, dann:
    Konto bearbeiten -> Optionen -> Zusätzliche Kopfzeilen

    Bei "Kopfzeile" trägt man ein: Return-Receipt-To
    Bei "Wert" trägt man die E-Mail-Adresse ein, an die die Benachrichtigung gehen soll.
    Statt "Return-Receipt-To" wollen manche Server lieber ein Disposition-Notification-To - einfach mal experimentieren. :) Aber wie erwähnt, nicht enttäuscht sein, wenn die Lesebestätigungen ausbleiben ...

    Tschüs,
    Christian
     
  9. loginvergessen

    loginvergessen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.05.2006
    doch, gibts!
    einfach folgenden code per copy & paste in eine beliebige mail einfügen...

    "würdest du mir bitte den empfang der email kurz bestätigen?"

    oder auch

    "Ich würde mich freuen, wenn Sie mir den Empfang dieser Email kurz bestätigen könnten."

    Das ist viel freundlicher und offener als so eine "versteckte" Lesebestätigungs-Anforderung. Die kann ich überhaupt nicht leiden und würde sie am liebsten komplett deaktivieren. Leider geht das mit Entourage 2004 aber nicht...
     
Die Seite wird geladen...