Leopard: NTFS Read/Write-Support?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von spice, 17.03.2007.

  1. spice

    spice Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Hallo,

    ich stehe vor dem Problem, dass ich eine externe Festplatte einsetze, die ich sowohl am PC als auch am Mac nutze. Daher ist es momentan mit FAT32 formatiert. Leider sind damit keien Dateien größer als 4 GB möglich weshalb ich gerne NFTS einsetzen würde. Leider gibt es in Tiger ja keinen nativen Support dafür.

    Ich habe aber mal gehört, dass es unter Linux inzwischen stabilen Lese- und Schreibsupport geben soll. Von daher könnte ich mir vorstellen, dass es mit Leopard auch in Mac OS Einzug halten wird.

    Hat hier jemand schonmal was in diese Richtung gehört?

    Viele Grüße...
     
  2. kayines

    kayines MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    26.01.2007
    ich habe schon von so einem gerücht gehört aber ich glaube nicht dass das bestätigt ist.
    ich persöhnlich würde es toll finden weil alle meine freunde pc's haben ich da mit meiner fat32 platte keine dvd images drauf machen kann.
    eigentlich kann ich mir das auch gut vorstellen aber bestätigen können dir das wahrscheinlich nur steve und einige andere apple insider.

    kayines
     
  3. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    16.11.2004
    edit: wegen unsinn gelöscht
     
  4. Leachim

    Leachim Gast

    besorg dir macdrive (kostenpflichtig) für den PC und du hast Ruhe.
     
  5. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
  6. jagnap

    jagnap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    16.09.2006
    Wenn der Leo denn auch endlich auf FTP-Server schreiben könnte, wäre ich auch ganz dankbar :)

    Immer dieses FTP-Programm starten nervt irgendwie...:rolleyes:
     
  7. StuffedLion

    StuffedLion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Ich würde mindestens vier Bier darauf verwetten, dass der NTFS-Support in Leopard kommt. Das entsprechende Modul gibt es schon.

    http://www.ntfs-3g.org/

    Und ich hab schon vor einem halbe Jahr mal gelesen, dass die Entwickler zwecks einer Integration des Treibers in Leopard mit Apple zusammen arbeiten.

    Nichts genaues weiß man zwar nicht, aber ich persönlich rechne fest damit.

    lg
    Lion
     
  8. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    NTFS-3G ist aber ein anderer NTFS-Treiber als der, der im von mir verlinkten Golem-Artikel angesprochen wird.
     
  9. StuffedLion

    StuffedLion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Hmm... ich glaube, dass gehört alles zusammen. MacFuse ist einfach nur der OSX ableger davon. Kann mich natürlich auch täuschen, aber in jedem Fall haben die Sachen miteinander zu tun.
     
  10. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    MacUser seit:
    11.04.2006
    Es gibt auch ftpfs als FUSE Modul. :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Leopard NTFS Read
  1. Kanaloa
    Antworten:
    168
    Aufrufe:
    28.041
    in2itiv
    07.02.2012
  2. Splash
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    754
    wegus
    26.01.2009
  3. applejo
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.385
    ZoliTeglas
    12.10.2008