LED-Anzeige für Festplatte

Diskutiere mit über: LED-Anzeige für Festplatte im iMac, Mac Mini Forum

  1. mac-ape

    mac-ape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2003
    Gibt es ein Software, der den LED-Anzeige simuliert, wenn die Festplatte arbeitet? Näturlich für den Mac....
     
  2. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.02.2003
    Gibt es! Auch mit Anzeigen für Netzwerkdurchsatz, CPU, Speicher. Kann man einzeln ab- und an wählen und liegt oben in der Finderleiste;
    http://www.ragingmenace.com/software/menumeters/index.html
    Das Miniprogramm kommt in den Library Ordner in den Ordner PreferencePanes. Wenn nicht vorhanden, einfach anlegen.

    Goldbeker
     

    Anhänge:

  3. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2003
    menumeters ist wirklich noch praktisch...
     

    Anhänge:

  4. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    03.11.2003
    cool.. PCs haben sowas in Hardware...:)

    Kann man vielleicht die Standby LED fuer sowas "missbrauchen"? Also dass Festplattenzugriffe auf dieser LED angezeigt werden?
     
  5. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2003
    wenn wir grad von oben rechts sprechen:

    warum haben manche apple computer rechts oben abgerundete "ecken" und andere nicht. Bei meinem Powerbook sind sie abgerundet, aber beim G4 Dual im Büro nicht. Die älteren G4 450MHz haben dann aber wieder abgerundete "Ecken"

    hängt das mit der im system verbauten grafikkarte zusammen?
     
  6. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2003
    Was ich mir bereits als Lösung überlegt hatte: normalerweise haben Festplatten doch einen Anschluss für eine LED, um die Zugriffe anzeigen zu können. Nun könnte man also selber dort eine LED anschließen und diese z.B. unten bei den Lüftungsschlitzen "einklemmen". Wenn man es richtig macht und z.B. dazu noch eine schöne Farbe erwischt hat (blau?), dürfte dies auch nicht allzu übel aussehen. :)

    Allerdings empfinde ich die Lösung mit MenuMeters dann doch als praktischer - denn eigentlich verspüre ich keine große Lust, den Rechner noch einmal aufzuschrauben. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2004
  7. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    03.11.2003
    hihi.... bei so nem iMac kommt man ja auch ohne Wuergen an die Platte ran, aber bei meinem iBook... mhmm...

    obwohl, dann koennte ich bei der gelegeheit gleich die Platte tauschen... was beim Apple Service Partner immerhin 80Euro kostet.....

    Eine Ueberlegung ists wert.... :) .... ach nein... die 3 Jahre Garantie brauch ich noch... :)

    Und menumeters ist ha wirklich nicht uebel...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche